Treffpunkt für Jugendliche - Outreach eröffnet Jugendstadtteilladen

Pressemitteilung vom 30.11.2012

Der Jugendhilfeträger „Outreach – mobile Jugendarbeit“ ist seit vielen Jahren mit Straßensozialarbeiterinnen und Straßensozialarbeitern im Auftrag des Jugendamtes in Reinickendorf Ost unterwegs. Outreach kümmert sich um junge Menschen, hilft Anschluss zu finden und Kontakte zu knüpfen, hilft bei Problemen jeder Art in Familie, Schule und Beruf.
Jetzt wurde mit Unterstützung des Quartiersmanagements ein neues Betreuungselement geschaffen: ein Treffpunkt für Jugendliche. Der Laden in der Schwabstraße 28 soll als Anlauf- und Kontaktpunkt dienen.
„Wir werden dort“, schreibt der Träger, „verschiedene Gruppenangebote für Kids ab 14 Jahre durchführen und vor allem auch auf die Bedarfe älterer Jugendlicher aus dem Lettekiez eingehen.“

Am Freitag, den 07. Dezember 2012,
ab 15:00 Uhr,
eröffnet der Jugendstadtteilladen
in der Schwabstraße 28 (Schwabstraße/Ecke Provinzstraße).

Dieses für 18 Monate bewilligte Projekt wird durch QF3 Gelder vom Quartiersmanagement Letteplatz ermöglicht.
Zur Eröffnung können alle kommen, die Interesse an diesem Projekt haben. Auch der für Jugend zuständige Bezirksstadtrat Andreas Höhne (SPD) wird bei der Eröffnung anwesend sein.
Für Fragen oder weitere Informationen kontaktieren Sie die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter von Outreach, Tel. 0157-73423948.

Weitere Informationen zu Veranstaltungen in Reinickendorf Ost finden Sie auch unter www.ost.jugend-reinickendorf.de