Vereinsheim der Berlin Flamingos e.V. eingeweiht

Pressemitteilung vom 20.11.2012
Link zu: weitere Informationen
Bild: Achtung - Copyrighthinweis muss ergänzt werden!

Bezirksbürgermeister Frank Balzer (CDU) weihte gemeinsam mit dem 1. Vorsitzenden des Baseballvereins Berlin Flamingos e.V. Reiner Wöttke, der Jugendkoordinatorin Martina Wägner und dem Sponsorenbeauftragten Mario Börner das Vereinsheim in der Königshorster Straße im Märkischen Viertel ein.

In unmittelbarer Nähe des Vereinsheims wurde die Baseballanlage 2009 mit einem Investitionsvolumen von 550.000,- Euro saniert.

„Die Baseballanlage zählt nach Auskunft des Vereins zu den Top 10 in Deutschland und kann sich somit auch im bundesweiten Vergleich sehen lassen. Sie ist eine hervorragende Heimstätte für die Berlin Flamingos. Den vielen freiwilligen Helferinnen und Helfern sei an dieser Stelle Dank gesagt für ihren Einsatz im Rahmen der baulichen Umgestaltung.“, so Frank Balzer.

Die Mitglieder der Berlin Flamingos e.V. haben in Eigenleistung innerhalb von zwei Jahren nahe der Sportanlage eine ehemalige „Baracke“ in ein gemütliches Vereinsheim umgestaltet.

120 Mitglieder in 7 Mannschaften können nun das Vereinsheim nicht nur für taktische Spielbesprechungen nutzen, sondern auch Gastmannschaften in den eigenen vier Wänden begrüßen.

Wer Interesse an Baseball hat, erfährt weitere Informationen, Trainingszeiten und Ansprechpartner auf der Internetseite www.berlin-flamingos.de .

Bezirksbürgermeister
Frank Balzer
Tel. 90294 2300