Bezirksstadtrat Uwe Brockhausen übergibt den Reinickendorfer Wanderbuddy im Kunstzentrum Tegel-Süd

Pressemitteilung vom 20.11.2012
Link zu: weitere Informationen
Bild: Achtung - Copyrighthinweis muss ergänzt werden!

Im Nachgang zum Wettbewerb um den „Reinickendorfer Ausbildungsbuddy 2012“ konnte mit Hilfe von Sponsoren aus dem Bezirk ein Wanderpreis in Form eines großen Buddybären angeschafft werden. Die Bemalung des Wanderbuddys übernahm der Künstler des Kunstzentrums Tegel-Süd, Wolfgang Sterrer.

Im Rahmen der „Langen Nacht der Ateliers“ im Kunstzentrum wurde am Samstagabend, 17. November 2012, der Buddy enthüllt. Die ansprechende farbliche Gestaltung begeisterte viele Besucher. Die Freude des diesjährigen Siegers, dem Wohnungsunternehmen GEWOBAG, war entsprechend groß, als die Figur durch den Bezirksstadtrat für Wirtschaft, Gesundheit und Bürgerdienste, Uwe Brockhausen, übergeben wurde. Das Unternehmen plant, den Buddy gut sichtbar in der Eingangshalle zu platzieren.
Mit über vierzig Gästen wurde die Übergabe in Ausstellungsräumen des Kunstzentrums gefeiert.

„Ich freue mich, dass wir es in Zusammenarbeit mit der Initiative Ausbildungsplatz-Paten geschafft haben, den Wanderbuddy „auf die Beine zu stellen“. Auch danke ich noch einmal allen Sponsoren, die uns die Anschaffung der Figur durch ihre großzügige Unterstützung ermöglicht haben. Mit einem Wanderpreis gewinnt der jährliche Wettbewerb um das ausbildungsfreundlichste Unternehmen im Bezirk noch mehr an Attraktivität“, äußert Uwe Brockhausen.

Bezirksstadtrat für Wirtschaft, Gesundheit und Bürgerdienste
Uwe Brockhausen
Tel.: 90294-2240
Fax: 90294-5163