Gewerbe-Bezirksstadtrat Martin Lambert (CDU) weist auf zusätzliche Ladenöffnungszeiten an Sonntagen 2013 hin

Pressemitteilung vom 16.11.2012

An den folgenden Sonntagen im Jahre 2013 können Verkaufsstellen über die im § 3 Berliner Ladenöffnungsgesetz festgelegten Öffnungszeiten hinaus für das Anbieten von Waren zusätzlich geöffnet werden:

am 27. Januar 2013 (aus Anlass der Internationalen Grünen Woche),
am 5. Mai (aus Anlass des tt-Berliner Theatertreffens),
am 8. September (Anlass: Internationale Funkausstellung Berlin),
am 22. September (aus Anlass der Berlin Art Week),
am 20. Oktober (Anlass: Festival of Lights),
am 3. November (Anlass: JazzFest Berlin),
am 8. Dezember (Anlässe: 2. Advent, mehr als 50 Weihnachtsmärkte) und
am 22. Dezember 2013 (Anlässe: 4. Advent, Louis-Lewandowski-Tage, World Festival of Synagogal Music, mehr als 50 Weihnachtsmärkte);

Die Ladenöffnung ist jeweils in der Zeit von 13 bis 20 Uhr möglich.

„Die Läden haben nun die Möglichkeit, ihre Planungen für das kommende Jahr zu starten. Die Reinickendorfer Ladenbetreiber sollten prüfen, ob eine Öffnung zusätzlichen Umsatz erwarten lässt. Es besteht natürlich kein Zwang zur Öffnung. Für die Bürgerinnen und Bürger bietet die Sonntagsöffnung eine entspannte Shoppingmöglichkeit, die sicher auch mit zusätzlichen Konsumausgaben verbunden ist“, so der für Gewerbe und Ordnung zuständige Bezirksstadtrat Martin Lambert.

Martin Lambert
Bezirksstadtrat der
Abteilung Stadtentwicklung,
Umwelt, Ordnung und Gewerbe
Tel.: (030) 90294 – 2260
FAX: (030) 90294 – 3418