Aktuelle Informationen zum Coronavirus (SARS-CoV-2)

Inhaltsspalte

Zauberhafte Entführung - Lesung in der Stadtteilbibliothek Märkisches Viertel

Pressemitteilung vom 28.09.2012

Am Donnerstag, dem 18.Oktober 2012, um 17.00 Uhr, präsentiert die Stadtteilbibliothek Märkisches Viertel im Fontane-Haus, Wilhelmsruher Damm 142 c, 13439 Berlin, für Erwachsene die Veranstaltung: „Nelson Mandela. Meine Lieblingsmärchen.“ Der Eintritt ist frei.

Nelson Mandela, der sein Leben und sein persönliches Glück auch dafür gegeben hat, dass in seiner Heimat Südafrika alle Kinder gleichberechtigt lernen können, hat für diese zauberhafte Anthologie afrikanischer Märchen die Schirmherrschaft übernommen. Erst nach 27 Jahren im Apartheid-Gefängnis konnte er als Staatspräsident des freien Südafrika damit beginnen, diesen Traum Wirklichkeit werden zu lassen.

In seinem Vorwort schreibt Nelson Mandela: „Möge die Stimme des Geschichtenerzählers in Afrika nie verstummen; mögen alle Kinder Afrikas das Wunder der Bücher erleben und nie die Fähigkeit verlieren, ihr Leben auf dieser Erde durch die Magie der Märchen zu bereichern.“

Der Berliner Schauspieler Lusako Karonga und der Koraspieler Djelifili Sako aus Mali entführen ihre Zuhörer in die Welt dieser Märchen.

Die Veranstaltung wird von der Gesobau unterstützt. Um Voranmeldung in der Bibliothek im Fontane-Haus unter der Rufnummer 90294 3838 wird gebeten.