Aktuelle Informationen zum Coronavirus (SARS-CoV-2)

Inhaltsspalte

Gehwegvorstreckungen im Kreuzungsbereich Treskowstraße / Schlieperstraße

Pressemitteilung vom 27.09.2012

Das Tiefbau- und Landschaftsplanungsamt des Bezirksamtes Reinickendorf wird vom 26. September 2012 bis voraussichtlich zum 16. November 2012 zur besseren Querung des Kreuzungsbereiches Treskowstraße / Schlieperstraße vier Gehwegvorstreckungen anlegen lassen. Diese Maßnahme wird im Rahmen der Fußverkehrsstrategie für Berlin – Maßnahmen zur Verbesserung des Fußverkehrs, Barrierefreiheit im öffentlichen Raum – durch die Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Umwelt finanziert. Die Baukosten betragen 45.000 Euro.

Die Ausführung der Arbeiten erfolgt unter Vollsperrung des Kreuzungsbereiches. Zur besseren Querung der Fahrbahnfläche wird im Bereich der Vorstreckungen die Fahrbahn in Asphaltbauweise ausgeführt.

Für die aus dieser Maßnahme entstehenden Unannehmlichkeiten bittet das zuständige Tiefbauamt um Ihr Verständnis.

Martin Lambert
Bezirksstadtrat für Stadtentwicklung, Umwelt, Ordnung und Gewerbe
Tel. (030) 90294-2260
Fax: (030) 90294-3418