Aktuelle Informationen zum Coronavirus (SARS-CoV-2)

Inhaltsspalte

Das Bezirksamt Reinickendorf stellt 24 neue Auszubildende ein.

Pressemitteilung vom 20.09.2012

Bezirksbürgermeister Frank Balzer (CDU, mi.) begrüßte im repräsentativen Parlamentssaal des Rathauses 24 neue Auszubildende des Bezirksamtes Reinickendorf. 14 Frauen und 10 Männer zwischen 16 und 27 Jahren wurden aus über 600 Bewerberinnen und Bewerbern ausgewählt und beginnen nun ihre Ausbildung als Verwaltungsfachangestellte, Kaufleute für Bürokommunikation, Vermessungstechniker/-innen, Gärtner/-innen und Fachangestellte für Medien- und Informationsdienste.
„Ich freue mich, dass der Bezirk jungen Menschen die Möglichkeit einer fundierten Ausbildung in verschiedenen Bereichen der öffentlichen Verwaltung gibt.“, so Frank Balzer in seiner Begrüßungsrede.

Aufgrund einer guten Finanzlage des Bezirkes wird dieser zukünftig in der Lage sein, eine deutlich höhere Anzahl an Auszubildenden dauerhaft übernehmen zu können und ihnen damit langfristig eine berufliche Perspektive zu eröffnen.

Frank Balzer
Bezirksbürgermeister
Tel.: 90294-2300

Link zu: weitere Informationen
Bild: Achtung - Copyrighthinweis muss ergänzt werden!

Die neuen Auszubildenden des Bezirksamtes Reinickendorf mit Bezirksbürgermeister Frank Balzer (CDU, vorne mitte) und Ausbildungsleiterin Monika Kumm (vorne 2. von li.)