Aktuelle Informationen zum Coronavirus (SARS-CoV-2)

Inhaltsspalte

Afrika im Fuchsbau Rhythmen aus Ghana

Pressemitteilung vom 18.09.2012

Die Gruppe ROOTS AMAMOMO ist

am 6. Oktober 2012, um 20 Uhr,

im Fuchsbau in Reinickendorf Ost zu hören.

Die fünf Musiker der Gruppe aus Ghana zeigen mit ihrem Programm

„Healing Drums“

die Vielfalt ghanaischer Musik mit faszinierenden Trommelwirbeln. Zum Repertoire der Gruppe gehört die traditionelle spirituelle Musik mit ihren typischen Instrumenten und Gesang.
Melodien und Rhythmen entführen in eine andere Welt, zeigen die Glanzlichter einer uns fremden Kultur, vermitteln Lebensfreude und Energie, befreien vom Stress und animieren zum Mitsingen und Mittanzen.
Der Gründer der Gruppe Nii Amarh Gomez ist ein „Master of Drums“.

Begegnungen aus erster Hand ermöglichen zuverlässige Informationen über das afrikanische Land Ghana, das direkt an Burkina Faso grenzt, das den Reinickendorfern durch die langjährige Partnerschaft mit dem Fuchsbau gut bekannt ist.

Alle Interessierten, ob jung oder alt, sind herzlich eingeladen.
Freunde der afrikanischen Musik treffen sich im Fuchsbau.
Der Eintritt ist frei!

Haus der Jugend
Fuchsbau
Thurgauer Str. 66
13407 Berlin
Tel. 49859940
E-Mail: info@berlin-fuchsbau.de Website: www.berlin-fuchsbau.de Weitere Informationen zu Veranstaltungen in Reinickendorf Ost finden Sie auch unter www.ost.jugend-reinickendorf.de