Aktuelle Informationen zum Coronavirus (SARS-CoV-2)

Inhaltsspalte

Quartiersmanagement Letteplatz und Bezirksstadtrat Martin Lambert (CDU) laden ein: Bürgerversammlung zur Umgestaltung der Mittelbruchzeile

Pressemitteilung vom 18.09.2012

Die Umgestaltung der Mittelbruchzeile geht einen wichtigen Schritt weiter:

In einer Bürgerversammlung am Mittwoch, 26. September 2012, um 18 Uhr, präsentieren in der Aula der Reginhard-Grundschule, Letteallee 39-41 die fünf Planungsbüros ihre Überlegungen und Entwürfe.

„Ich lade alle Anwohnerinnen und Anwohner sowie Interessierte ein, sich aktiv zu beteiligen – es geht um Ihre Umgebung! Wir wollen die Hinweise aus der Bevölkerung, Lob und Kritik an den Entwurfsplanungen aufnehmen und bei der Konzeptbeauftragung berücksichtigen“, so Martin Lambert in seiner Einladung.

Hintergrund:
Im kommenden Jahr stehen 431.000 € aus dem Förderprogramm „Soziale Stadt“ zur Verfügung, um die Mittelbruchzeile auf den Flächen zwischen Reginhardstraße und Breitkopf-straße zu verschönern. Mittelfristig soll auch der Bereich zwischen Residenz- und Breitkopfstraße neu gestaltet werden.

Vor dem Hintergrund der Bürgerversammlung wird das entsprechende Planungsbüro ausgewählt, das die grob skizzierten Entwürfe anschließend en détail ausarbeiten wird. Auch diese Planung wird in einer weiteren öffentlichen Versammlung vor- und letztendlich zur Diskussion gestellt.

Bezirksstadtrat der
Abteilung Stadtentwicklung, Umwelt,
Ordnung und Gewerbe
Martin Lambert
Tel.: (030) 90294 – 2260
FAX: (030) 90294 – 3418