Herbstferien im Fuchsbau - HIP` MUSIC` HURRAY

Pressemitteilung vom 14.09.2012

In den Herbstferien

am 1., 2., 4. und 5. Oktober 2012, von 10.00 – 16.00 Uhr,

erwartet ein Workshop die Mädchen und Jungen zwischen 10 – 15 Jahren, die in den Fuchsbau nach Reinickendorf Ost kommen. Das Thema heißt „HipHop und Sound“ und die Veranstalter schreiben dazu:
„Wolltet ihr nicht schon immer die Wahrheit über HipHop wissen? Dann ist jetzt die beste Gelegenheit. Eine Woche lang Sounds kreieren, Texte schreiben, Recording, live Performance, Tanztraining, Choreographie und über Demokratie diskutieren.“

Nach einem gemeinsamen Frühstück wird über aktuelle Themen diskutiert, über kulturelle Gräbern zwischen den Einzelnen aufgrund ihrer unterschiedlichen Nationalitäten, ihrer Rassismus- und Ausgrenzungserfahrungen etc.
Am Nachmittag wird in verschiedenen Gruppen (Musik/Texte, Tanz, Doku-mentation) praktisch gearbeitet. Schwerpunkt wird die Erarbeitung von Texten mit untergelegter Musik und tänzerischem Ausdruck zum Thema Extremismus und Rassismus sein.
Die Teilnehmer setzen sich mit dem Alltag in der multikulturellen Metropole Berlin, den Chancen und Nachteilen der „suchenden Generation“ auseinander. Sie versuchen in der Auseinandersetzung mit kontroversen Themen ihren eigenen Standort zu finden.

Angesprochen werden Mädchen und Jungen mit verschiedener ethnischer und kultureller Herkunft. Mit Hilfe der Sprache von Tanz, Text und Musik kön-nen die Jugendlichen eine eigene Performance entwickeln und vorführen.

Was macht man, um teilzunehmen?

Schaut im Fuchsbau vorbei und meldet euch an.
Anmeldungen bis 30.09.2012, jeweils von 10.00 – 20.00 Uhr.
Bei großem Andrang entscheidet das Los.

Haus der Jugend/Fuchsbau
Thurgauer Str. 66, 13407 Berlin
Tel. 49859940

Weitere Informationen zu Veranstaltungen in Reinickendorf Ost finden Sie auch unter www.ost.jugend-reinickendorf.de