Perlen Deutscher Sprache

Pressemitteilung vom 03.09.2012

Neue Veranstaltungsreihe in Reinickendorf

„Perlen deutscher Sprache“, eine neue Veranstaltungsreihe der Reinickendorfer Bezirksstadträtin für Schule, Bildung und Kultur Katrin Schultze-Berndt (CDU), startet am Montag, dem 10. Sep-tember 2012, um 19 Uhr im Buddhistischen Haus am Edelhofdamm 54 in Berlin-Frohnau. Thema der Veranstaltung ist. „Hermann Hesse: Siddharta und die Sehnsucht nach Indien“. Die kommentierte Lesung mit Expertengespräch ist mit Videosequenzen und Originaltönen Hesses unterlegt. Gastgeber ist Alexander Kulpok, die musikalische Umrahmung übernimmt die Harfenistin Helena Ponnier. Der Eintritt ist frei.

Anlass für diese erste Veranstaltung ist der jährliche „Tag der deutschen Sprache“ am 8. September. „Sinn für die Ausdruckskraft der deutschen Sprache zu wecken und ein partnerschaftliches Band zwischen den Freunden der deutschen Sprache im In- und Ausland zu knüpfen, unter anderem dafür steht der „Tag der deutschen Sprache“ und diese Anliegen stehen auch als Idee hinter den „Perlen der deutschen Sprache“, so Katrin Schultze-Berndt zur Intention der Reihe.

Der zweite Abend findet am 12. November 2012 in der Villa Bor-sig, ebenfalls um 19 Uhr, statt. Das Thema: Deutsch im Ausland – mit dem Goethe-Institut und der Schriftstellerin Milena Flasar. Sie ist Trägerin mehrerer Literaturpreise, LCB-Stipendiatin in Berlin, hat in diesem Jahr ihren Roman „Ich nannte ihn Krawatte“ veröffentlich und unterrichtet Deutsch als Fremdsprache. Zwei weitere Veranstaltungen sind für März und Mai 2013 geplant.