Bezirksstadtrat Martin Lambert und Quartiersrat Letteplatz laden zur Bürgerversammlung zur Umgestaltung der Mittelbruchzeile

Pressemitteilung vom 29.08.2012

Die Bürgerbeteiligung für die Umgestaltung der Mittelbruchzeile wird durch die

Bürgerversammlung
am Donnerstag, 6. September 2012, um 18 Uhr,
in der Kita Mittelbruchzeile, Mittelbruchzeile 84,
fortgesetzt.

Erste Hinweise zur Umgestaltung haben die „Bürgersteig-Gespräche“ erbracht, die gemeinsam durch Bezirksstadtrat Martin Lambert sowie dem Quartiersmanagement Letteplatz durchgeführt wurden.

Hintergrund:
Im kommenden Jahr stehen 431.000 € aus dem Förderprogramm „Soziale Stadt“ zur Verfügung, um die Mittelbruchzeile auf den Flächen zwischen Reginhardstraße und Breitkopfstraße zu verschönern. Mittelfristig soll auch der Bereich zwischen Residenz- und Breitkopfstraße neu gestaltet werden.

Die Ergebnisse dieser Befragungen werden nun in der Bürgerversammlung vorgestellt und diskutiert. Im zweiten Teil der Versammlung wird über das weitere Planungsverfahren informiert: Wie geht es nach der Bürgerversammlung weiter? Wie sieht die weitere Beteiligung der Bürger aus? Wann beginnt das Bauvorhaben und was passiert mit den Ideen und Wünschen aus der Bevölkerung?

Bezirksstadtrat Martin Lambert und Quartiersrat laden Interessierte ganz herzlich zur Bürgerversammlung ein und freuen sich über weitere Anregungen und eine interessante Diskussion.

Bezirksstadtrat der
Abteilung Stadtentwicklung, Umwelt,
Ordnung und Gewerbe
Martin Lambert
Tel.: (030) 90294 – 2260
FAX: (030) 90294 – 3418