Informationen für Geflüchtete aus der Ukraine

Auf dieser Seite erhalten Geflüchtete und Helfende Informationen in Ukrainisch, Russisch, Deutsch und Englisch. Das Angebot wird stetig erweitert.

Reinickendorfer Bibliotheken ganz oben

Pressemitteilung vom 23.08.2012

Bundesweites Bibliotheksrating veröffentlicht

Der Deutsche Bibliotheksverband e.V. hat den neuen Bibliotheksindex (BIX) veröffentlicht. An diesem bundesweiten Bibliotheksrating haben insgesamt 346 Stadt- und Hochschulbibliotheken von Rostock bis Konstanz teilgenommen. Die Reinickendorfer Bibliotheken stehen mit 3,5 von 4 Sternen dabei mit an der Spitze aller Berliner Bibliotheken. Bundesweit waren in dieser Größenkategorie nur Dresden, Erlangen, Göttingen und Würzburg mit jeweils vier Sternen noch besser.

„Das ist ein hervorragendes Ergebnis. Durch einen erhöhten Ankaufsetat konnte in den letzten Jahren ein neuer, aktueller Bestand in unseren Bibliotheken aufgebaut werden. Dadurch und durch den intensiven Einsatz der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter kommen die Reinickendorfer gern zu uns, wie steigende Ausleihzahlen belegen“ kommentiert Bezirksstadträtin Katrin Schultze-Berndt (CDU) das Ergebnis.

Beim Bibliotheksrating traten die Teilnehmer fast wie bei einem sportlichen Wettkampf in vier “Disziplinen” mit ihren Leistungsdaten an: Dienstleistungsangebote, Nutzung, Effizienz und Entwicklungspotential wurden anhand von 17 Indikatoren verglichen. Für jede “Disziplin” gibt es drei Ergebnisgruppen, von der Schluss- und Mittelgruppe bis zur “Top”-Gruppe. Bei diesem Rating wurden die Öffentlichen Bibliotheken zunächst in Größenkategorien eingeteilt, die sich nach der Einwohnerzahl im Einzugsgebiet richten. Die Stadtbibliothek Reinickendorf gehört dabei in die Kategorie “Bibliotheken in Städten mit über 100.000 Einwohnern”, zusammen mit z.B. Bielfeld, Bonn und Hannover – und den übrigen Berliner Stadtbibliotheken, von denen in diesem Jahr 10 Bezirke teilnahmen.

Humboldt-Bibliothek

Karolinenstr. 19

13507 Berlin

Tel.: 43 73 680