Informationen für Geflüchtete aus der Ukraine

Auf dieser Seite erhalten Geflüchtete und Helfende Informationen in Ukrainisch, Russisch, Deutsch und Englisch. Das Angebot wird stetig erweitert.

Samba, Cha Cha Cha und mehr im Fuchsbau Sich tanzend gut entwickeln

Pressemitteilung vom 20.08.2012

Tanzen stärkt Kinder. Es fördert das Körpergefühl und das Selbstbewusstsein und regt soziale Fertigkeiten an. Der Tanzworkshop „Tanz nach der Schule‘‘ für Jungen und Mädchen hat im Fuchsbau in Reinickendorf Ost eine lange Tradition.

Nach den Sommerferien beginnt nun wieder eine neue Saison. Alle interessierten Grundschulkinder von der 1. bis zur 6. Klasse sind herzlich eingeladen. Egal ob Disco- oder Partytänze, lateinamerikanische Tänze, wie Samba, Latino Dance, Cha Cha Cha Cha oder Jive, für jeden Geschmack ist etwas dabei.

Der Workshop für neue Kinder beginnt mit einem
Informations- und Anmeldetag am Freitag, 31. August 2012,
von 15.30 bis 17.00 Uhr.

Interessierte Eltern können sich auch unter Tel.030/861 08 89, je-weils von 9.00 – 14.00 sowie 20.00 – 22.00 Uhr, telefonisch melden.

Die Kurse finden dann jeweils dienstags und freitags in der Zeit von 15.30 – 18.30 Uhr im Fuchsbau statt.

Dabei sind auch die Eltern sehr willkommen. Sie können sich bei Kaffee und Kuchen im Fuchsbau zu einem Plausch zusammensetzen und die Zeit auf ihre Weise genießen.

Geplant ist, die eingeübten Tänze in einer Präsentation vorzuführen.

Veranstaltungsort:
Haus der Jugend/Fuchsbau
Thurgauer Str.66
13407 Berlin

.
Weitere Informationen zu Veranstaltungen in Reinickendorf Ost finden Sie auch unter www.ost.jugend-reinickendorf.de Abt. Jugend, Familie und Soziales
- Bezirksstadtrat -
Andreas Höhne
Tel.: 90294 2330
E-Mail: andreas.hoehne@reinickendorf.berlin.de