Ukraine

Deutsch Wichtige Informationen für Geflüchtete aus der Ukraine und ehrenamtlich Helfende
English Important information for refugees from Ukraine and volunteer helpers
Українська - Ukrainian Важлива інформація для біженців війни з України і для волонтерів
русский - Russian Важная информация для беженцев из Украины и для волонтёров

vom Bezirksamt Reinickendorf, vom Land Berlin und vom Bund

Alles bewegt sich auf dem Karl-May-Spielplatz

Pressemitteilung vom 25.07.2012

Der „Karl-May-Platz“ in Reinickendorf Ost ist durch verschiedene Aktionen in den letzten Jahren wieder stärker ins öffentliche Interesse gerückt. Er liegt zwischen der Thurgauer Straße, der Aroser Allee und der Genfer Straße, direkt neben der „Weißen Stadt“, die zum Weltkulturerbe gehört. Und er liegt vor dem „Haus der Jugend“, dem Fuchsbau, der mit seiner über 60-jährigen Tradition als öffentliche Jugendeinrichtung eigentlich allen Reinickendorfern ein Begriff ist.

Wer den Karl-May-Platz noch nicht kennt, kann ihn demnächst erkunden und könnte dabei viel Spaß haben:

Vom 14.08. bis 17.08.2012,
jeweils in der Zeit von 14-18 Uhr,
ist das Spielmobil Bollerwagen auf dem Platz zu Gast.

Das Spielmobil lädt alle Kinder und ihre Eltern rund um die Weiße Stadt ein, die zahlreichen Spielmöglichkeiten des Bollerwagens zu nutzen.

Am 17.08. von 15-18 Uhr wird dieses Angebot erweitert durch die
Spielaktion
„Alles dreht sich, alles bewegt sich“

Schon zum dritten Mal wird dieses bunte Treiben für Kinder und deren Fami-lien auf dem Karl-May-Platz vom Jugendamt Reinickendorf – dem „Haus der Jugend – Fuchsbau“ zusammen mit der evangelischen Luther-Kirchengemeinde Alt-Reinickendorf, der Kindereinrichtung „Arche“, dem Sportverein „FSC Frohnau Flamingos“ und den Trägern der Jugendhilfe „Steg gGmbH“ und „LebensWelt gGmbH“ veranstaltet.
Auf die Kinder warten Hüpfburg, Rollenrutsche, Slackline, Tauziehen, Schlagkäfig, Speed Radar Gun zum Messen der Wurfgeschwindigkeit, Bastelmöglichkeiten und vieles mehr. Kinder und Jugendliche bis 16 Jahren können kostenfrei trödeln (bitte im Fuchsbau anmelden unter Tel. 49 85 99 40). Während die Kinder in Bewegung sind, können Eltern bei Kaffee und Kuchen miteinander in Kontakt kommen.

Weitere Informationen:
Jugendamt Reinickendorf – Region Ost, Frau Marker
Tel.: (030) 90 294 6079, www.ost.jugend-reinickendorf.de Abt.
Jugend, Familie und Soziales
- Bezirksstadtrat -
Andreas Höhne
Tel.: 90294 2330
E-Mail:andreas.hoehne@reinickendorf.berlin.de