Aktuelle Informationen zum Coronavirus (SARS-CoV-2)

Inhaltsspalte

1. Behinderten- und Seniorenparlament 2012

Pressemitteilung vom 19.04.2012

wann: Montag, 07.05.2012 von 14 bis 16 Uhr

wo: BVV-Sitzungssaal, Rathaus Reinickendorf (Altbau)

Eichborndamm 215-239, 13437 Berlin,

Altbau 3. Stock, Raum 336

Die Beauftragte für Menschen mit Behinderung, Frau Claudia Meier, lädt zum 1. Behinderten- und Seniorenparlament in diesem Jahr ein.

Eingeladen sind nicht nur die Behindertenverbände, Selbsthilfegruppen und freie Träger sondern alle von Behinderung Betroffene, Angehörige und Interessierte. Die Sitzung ist öffentlich.

Geplante Beiträge:

• Bezirksbürgermeister Frank Balzer beantwortet Fragen zu aktuellen behindertenpolitischen Themen

• Der Bezirksstadtrat für Wirtschaft, Gesundheit und Bürgerdienste, Herr Uwe Brockhausen, berichtet von seinen ersten 100 Tagen im Amt

• Bericht der Beauftragten für Menschen mit Behinderung

• Vorstellung: Barrierefreie Wanderwege und Spielplätze in Reinickendorf, es berichtet Herr Christian Hecker von agens e. V.

• Vorstellung der neugewählten Seniorenvertretung durch den Vorsitzenden Herrn Ralf Mahraun

• Vorstellung des Usher-Syndroms, es berichtet Frau Nadja Högner von „Leben mit Usher-Syndrom e. V.“

Der behindertengerechte Fahrstuhl befindet sich auf dem Hauptpar-platz vor dem Rathaus am Übergang vom Neubau zum Altbau.

Gebärdendolmetscher ist vor Ort.

Für Hörgeschädigte steht die Nutzung einer Induktionsschleifenanlage zur Verfügung.

Weitere Auskünfte erhalten Sie unter der Rufnr. 90294-5007.

Uwe Brockhausen
Bezirksstadtrat für Wirtschaft,
Gesundheit und Bürgerdienste
Tel. 90294-2240