Aktuelle Informationen zum Coronavirus (SARS-CoV-2)

Inhaltsspalte

Der Bezirksstadtrat für Jugend, Familie und Soziales, Hr. Höhne, lädt ein: Trommelfest im Fuchsbau - Heiße Rhythmen aus Westafrika

Pressemitteilung vom 16.04.2012

Im Haus der Jugend, dem Fuchsbau in Reinickendorf Ost nehmen die Musik und das Musizieren einen wichtigen Platz ein. Im Rahmen der internationalen Aktivitäten präsentiert sich jetzt die faszinierende Welt westafrikanischer Musik.
Die Gruppe BAMBARA veranstaltet ein Trommelfest, bei dem die Musiker die Vielfalt der westafrikanischen Rhythmen mit ihren Trommelwirbeln und Gesängen auf die Bühne bringen. Zum Repertoire gehören sowohl die traditionelle weltliche, als auch die spirituelle Musik mit den typischen Instrumenten wie Djamben, Basstrommeln und Balafonen. Melodien und Rhythmen entführen in eine andere Welt voller Lebensfreude und Energie und animieren zum Mitmachen. Die Musikstücke entstammen festgelegten Ritualen aus dem Alltag der Menschen in Afrika.
Wer nicht nur den Klängen Westafrikas lauschen möchte, sondern auch Interesse an Informationen über Land und Leute aus erster Hand hat, sollte dieses Event nicht verpassen!

Am 28. April 2012 von 17.00 – 22.00 Uhr

sind alle jungen und alten Musikfreunde, aber auch Anfänger und fortgeschrittene Trommler eingeladen, sich von den zündenden Afro-Klängen bezaubern zu lassen.
Die Veranstaltung ist kostenfrei.

Für weitere Informationen kontaktieren Sie bitte die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Fuchsbaus unter Tel. 49859940.
Weitere Informationen finden Sie auch unter www.ost.jugend-reinickendorf.de Veranstaltungsort:
Haus der Jugend/Fuchsbau
Thurgauer Str. 66
13407 Berlin

Abt.
Jugend, Familie und Soziales
- Bezirksstadtrat -
Andreas Höhne
Tel.: 90294 2250
E-Mail: andreas.hoehne@reinickendorf.berlin.de