Aktuelle Informationen zum Coronavirus (SARS-CoV-2)

Inhaltsspalte

Der Bezirksstadtrat für Jugend, Familie und Soziales, Hr. Höhne, informiert: Musik in der Luke - neue Öffnungszeiten im Tonstudio - Einladung zum Experimentieren

Pressemitteilung vom 13.04.2012

Das Jugendzentrum Luke in Reinickendorf Ost ist ein Treffpunkt für junge Menschen, die gemeinsam ihre Zeit verbringen möchten.

Es hält unterhaltsame und kreative Angebote für Mädchen und Jungen ab 13 Jahren bereit. Deshalb lohnt sich ein Besuch auf jeden Fall.

Nicht nur der Fuchsbau, auch die Luke verfügt über ein eigenes Tonstudio, das für Interessierte zum Experimentieren zur Verfügung steht. Das Luke-Tonstudio hat ab sofort neue Öffnungszeiten: montags ab 15 Uhr sowie sonntags ab 12 Uhr.

Wer ins Studio möchte, muss sich allerdings rechtzeitig vorher telefonisch anmelden.

Wenn Du einen RAP aufnehmen, einen Beat basteln oder einfach ein Lied einspielen willst, kannst Du das bei uns angeleitet im professionellen Tonstudio – nur Mut!

Für weitere Fragen kontaktieren Sie bitte die Mitarbeiter/innen der Luke unter Tel. 4916633. (Mo–Fr: 13.00–20.00 Uhr) oder E-Mail: bdp.luke@googlemail.com .
Weitere Informationen finden Sie auch unter www.bdp-luke.de oder unter www.ost.jugend-reinickendorf.de Anschrift:
BDP-Luke
Pankower Allee 51
13409 Berlin

Abt. Jugend, Familie und Soziales
- Bezirksstadtrat -
Andreas Höhne
Tel.: 90294 2330
E-Mail: andreas.hoehne@reinickendorf.berlin.de