Aktuelle Informationen zum Coronavirus (SARS-CoV-2)

Inhaltsspalte

GirlsDay - Mädchen-Zukunftstag

Pressemitteilung vom 30.03.2012

Am 26.04.2012 ist es soweit!!!

Der 12. Girls’Day erfreut sich in Berlin wieder großer Beliebtheit – bei Unternehmen und Einrichtungen, genauso wie bei Schülerinnen und Lehrkräften.

Reinickendorfer Unternehmen zeigen sich auch in diesem Jahr wieder sehr interessiert und stellen Mädchen ab der 5. Klasse insgesamt 400 Plätze zur Verfügung.
Wir freuen uns über das Interesse und bedanken uns ausdrücklich und ganz herzlich für das Engagement!

Auch die Politik beteiligt sich an dem Berufsorientierungstag für Mädchen, so auch der Bürgermeister, die Bezirksstadträtin und alle Stadträte aus dem Bezirksamt Reinickendorf.
An diesem Tag gibt es die Gelegenheit, den politisch Verantwortlichen über die Schulter zu blicken, an Sitzungen und Außenterminen teilzunehmen.

Wer jetzt noch keinen Platz hat, kann sich auf der Girls’Day-Website www.girls-day.de unter „Aktionslandkarte“ informieren und einen Platz buchen.
Vielfältige Veranstaltungsangebote etwa bei Ingenieurbüros, der Feuerwehr, in Solartechnik- oder IT-Unternehmen, in Werften, Kfz-Betrieben, im Raumfahrt-Kontrollzentrum oder bei der Bundespolizei laden zum Mitmachen ein.

Abt.
Jugend, Familie und Soziales
- Bezirksstadtrat -
Andreas Höhne
Tel.: 90294-2330