Aktuelle Informationen zum Coronavirus (SARS-CoV-2)

Inhaltsspalte

Der Bezirksstadtrat für Jugend, Familie und Soziales, Hr. Höhne, lädt ein: Kunst von Kindern und Jugendlichen im „Haus am See“ - „Malen nach Hundertwasser“

Pressemitteilung vom 26.03.2012

Im Familienzentrum „Haus am See“ in Reinickendorf Ost ist zurzeit eine Ausstellung mit Bildern von Kindern und Jugendlichen im Alter von 9 – 12 Jahren zu besichtigen.
Unter den Themen „Malen nach Hundertwasser“ und „Manga Comics“ sind Werke zu sehen, die in der Familieneinrichtung „Tietzia“ in Reinickendorf West entstanden sind.

Das „Haus am See“ und der Kulturring in Berlin e. V. verfolgen mit der Ausstellung das Ziel, Kunst von Kindern und Jugendlichen einem breiten Publikum zu präsentieren und durch das öffentliche Interesse die Kreativität der jungen Menschen zu fördern und ihr Selbstwertgefühl zu steigern.

Die Ausstellung ist immer montags bis freitags von 10 – 18 Uhr zu bewundern.

Der Eintritt ist frei.

Kunstinteressierte Kinder, Jugendliche und Erwachsene sind willkommen, sich die Werke der jungen Künstler anzuschauen.
Die Ausstellung läuft noch bis zum 16. April 2012.

Weitere Informationen unter Tel. 45024479 oder unter www.ost.jugend-reinickendorf.de Veranstaltungsort:
Haus am See
Stargardtstr. 9
13407 Berlin

Abt.
Jugend, Familie und Soziales
- Bezirksstadtrat -
Andreas Höhne
Tel.: 90294 2330
E-Mail: andreas.hoehne@reinickendorf.berlin.de