Aktuelle Informationen zum Coronavirus (SARS-CoV-2)

Inhaltsspalte

Schneller als Licht Jubiläumsshow der Faster-Than-Light-Dance-Company

Pressemitteilung vom 22.03.2012

„20 Jahre FTL“ heißt die neueste Produktion der Faster-Than-Light-Dance-Company (FTL) zu ihren zwanzigsten Jubiläum. Die Show wird am 30. und 31. März 2012 im Fontane-Haus im Märkischen Viertel präsentiert. Beginn ist jeweils um 19.30 Uhr. Eintrittskarten zum Preis von 6,- €, ermäßigt 4,- € können unter der Rufnummer 030 – 509 14448 bestellt werden. Zum großen Jubiläum der FTL gibt es das Beste aus 20 Jahren… und mehr! Von „Sharon“ bis „Schwanensee“ und von „Crazy Castle“ bis zur „Zauberflöte“. Eine bunte Tanz-Mischung mit den schönsten, schrägsten, lustigsten und glitzernsten Szenen aus zwei Jahrzehnten FTL!.

„Seit der Gründung im Jahr 1992 haben hunderte Anfänger und Fortgeschrittene in unterschiedlichsten Produktionen auf der Bühne gestanden. „Faster-Than-Light“ ist Tanzen ohne Aufnahmeprüfung, aber mit viel Spaß und Power! Mit ihrer Arbeit hat die Faster-Than-Light-Dance Company in den letzten zwanzig Jahren der Reinickendorfer und Berliner Kulturszene wichtige Impulse gegeben,“ sagt Katrin Schultze-Berndt (CDU), Bezirksstadträtin für Schule, Bildung und Kultur, die zusammen mit der Bundesministerin für Familie, Senioren, Frauen und Jugend, Frau Dr. Kristina Schröder die Schirmherrschaft für die Jubiläumsshow übernommen hat.

„20 Jahre FTL“ ist eine Koproduktion mit der Jugendkunstschule ATRI-UM. Choreografisch und künstlerisch betreut wird das Projekt von Volker Eisenach, der in Zusammenarbeit mit namhaften Tänzern und Choreografen seit 20 Jahren eine Vielzahl von spannenden und sehr unterschiedlichen Produktionen für die FTL auf die Bühne gebracht hat.
Zwei Monate haben die Tänzer an dem Projekt gearbeitet – junge Menschen im Alter zwischen 15 und 25 aus allen Teilen der Stadt. Die Tänzerinnen und Tänzer, teils erfahren und teils erstmals auf der Bühne stehend, lassen den Zuschauer mit jeder Bewegung und Geste spüren, dass der Spaß am Tanzen und am Miteinander seit nunmehr 20 Jahren stets im Vordergrund steht.

Aufführungen: 30. & 31. März 2012 um 19.30 Uhr
Aufführungsort: Fontane-Haus, Wilhelmsruher Damm 142c, Am Marktplatz, 13439 Berlin-Märkisches Viertel
Tickets: 030-50914448 (Eintritt: 6 €, ermäßigt 4 €)