Aktuelle Informationen zum Coronavirus (SARS-CoV-2)

Inhaltsspalte

Großzügige Spende für Reinickendorfer Kultur

Pressemitteilung vom 08.03.2012

Anlässlich des 110-jährigen Bestehens der Goldschmiede Denner übergab Michael Grimm beim Neujahrsempfang des Vereins Kunst & Kultur in Tegel, dessen Vorsitz er seit Jahren engagiert ausfüllt, dem Bezirksbürgermeister von Reinickendorf, Frank Balzer (CDU), eine Spende i. H. v. 10.000 Euro aus dem „Kulturfond der Familie“ für die Reinickendorfer Kultur.

„Ich freue mich über die Verstärkung des Kulturetats”, so der Bezirksbürgermeister, der der Familie Denner seine Glückwünsche für das Firmenjubiläum überbrachte. Darüber hinaus dankte er einmal mehr Michael Grimm für dessen beständiges Engagement für Reinickendorf, insbesondere für Tegel, nachdem er ihm im Sommer beim Sechserbrückenfest bereits die goldene Reinickendorf-Medaille für seine Verdienste um den Bezirk überreichte. Michael Grimm ist Vorsitzender des Vereins „Kunst & Kultur Tegel e.V.“, Veranstalter des Sechserbrückenfestes, Organisator von Ausstellungen, Führungen, Lesungen und anderen kulturellen Events.

Die Bezirksstadträtin für Schule, Bildung und Kultur, Katrin Schultze-Berndt, zeigt sich ebenfalls hoch erfreut: „Das Geld wird im Wesentlichen für das neue Musical-Projekt „Peter Pan“ der Musik-schule sowie für die Neuauflage des Museumsfestes des Heimat-museums verwendet.“

Frank Balzer
Bezirksbürgermeister
Tel. 90294-2300