Aktuelle Informationen zum Coronavirus (SARS-CoV-2)

Inhaltsspalte

Bezirksstadtrat Martin Lambert (CDU): Zusätzliche Anwohner-Infos bei Fällungen von Straßenbäumen

Pressemitteilung vom 08.03.2012

Jährlich müssen in Reinickendorf Straßenbäume auf Grund beeinträchtigter Standsicherheit und der damit verbundenen Gefahr für Fußgänger, Rad- und Autofahrer gefällt bzw. stark zurück geschnitten werden.

Der für das Gartenbauamt zuständige Bezirksstadtrat Martin Lambert hat vor diesem Hintergrund ein Informationsschreiben für Anwohnerinnen und Anwohner vorgestellt. Dieses Schreiben wird an Anlieger der zu fällenden Straßenbäume verteilt.

„Ich habe die Idee aus dem Grünbereich, den Bürgern mehr Informationen bei Fällungen von Straßenbäumen zu geben, sehr gerne aufgenommen“, so Lambert. Das Anschreiben enthält Informationen zum Fällgrund bzw. zu den notwendigen Pflegemaßnahmen, die auch in einem deutlichen Rückschnitt des Baumes liegen können.

„Mir sehr wichtig ist die angegebene Telefonnummer für Rückfragen (0151 1210 4792). Damit können die Anwohner in sehr kurzer Zeit zusätzliche Informationen erhalten“, erläutert Lambert den Service für die Bevölkerung.

Martin Lambert
Bezirksstadtrat für Stadtentwicklung,
Umwelt, Ordnung und Gewerbe
Tel. 90294-2260
Fax 90294-3418