Aktuelle Informationen zum Coronavirus (SARS-CoV-2)

Inhaltsspalte

Neubau der Buddestraße 2. Bauabschnitt von Bernstorffstraße bis Gorkistraße

Pressemitteilung vom 23.02.2012

Das Tiefbau- und Landschaftsplanungsamt des Bezirkes Reinickendorf wird ab 7. März 2012 mit den Bauarbeiten in der Buddestraße von Bernstorffstraße bis Gorkistraße, einschließlich des Bereiches Gorkistraße bis zum Bahnübergang, beginnen.

Neben dem Neubau der Fahrbahn und der Gehwege erfolgen umfangreiche Arbeiten am Kanal- und Trinkwassernetz der Berliner Wasserbetriebe.

Um einen zügigen Bauablauf der umfangreichen Leistungen zu gewährleisten, wird die Buddestraße zwischen Bernstorffstraße und dem Bahnübergang Gorkistraße voll gesperrt. Für Rettungs- und Müllfahrzeuge wird die Befahrbarkeit grundsätzlich ermöglicht. Die Dauer der Vollsperrung beträgt voraussichtlich 6 Monate.

Infolge der Vollsperrung wird eine Umleitung ausgeschildert. Diese erfolgt von Berliner Straße über Bernstorffstraße – Buddestraße – Waidmannsluster Damm – Ziekowstraße – Gorkistraße. Die Buslinien 124, 125, 222, sowie die Nachtbuslinien N22, N24, N25 und N33 werden ebenso umgeleitet. Für die Haltestellen „Tegel-Center“ werden jeweils vor der Einmündung Bernstorffstraße/Buddestraße Ersatzhaltestellen eingerichtet. Die Buslinie 133 verkehrt geradlinig über die Berliner Straße, so dass die Haltestelle am S-Bahnhof Tegel während dieser Bauphase nicht angefahren werden wird.

Das Tiefbau- und Landschaftsplanungsamt bittet um Verständnis für die während der Baumaßnahme entstehenden verkehrlichen Änderungen bzw. Beeinträchtigungen im Wohnumfeld.

Martin Lambert
Bezirksstadtrat für Stadtentwicklung,
Umwelt, Ordnung und Gewerbe