Aktuelle Informationen zum Coronavirus (SARS-CoV-2)

Inhaltsspalte

Veranstaltungsprogramm der Humboldt-Bibliothek erschienen

Pressemitteilung vom 20.01.2012

Die Humboldt-Bibliothek bietet auch 2012 wieder zahlreiche interessante Veranstaltungen bei teilweise freiem Eintritt. Zusammengefasst sind sie im gerade erschienenen Flyer, der in der Humboldt-Bibliothek,
in allen Reinickendorfer Stadtteilbibliotheken und Buchhandlungen ausliegt und im Internet unter www.stadtbibliothek-reinickendorf.de eingesehen werden kann.

In der berlinweit und darüber hinaus beachteten Reihe “LESEZEICHEN – Literatur live in Tegel” lesen u.a. Uwe Timm und Oliver Bottini aus ihren neuen Romanen. „Ein Höhepunkt dieser Reihe ist die für Deutschland exklusive Vorstellung des neuen Buches „Der Metzger bricht das Eis“ von Thomas Raab,
der auch zu den Autoren der letzten Reinickendorfer Kriminacht gehörte“, erklärt die für die Bibliotheken zuständige Bezirksstadträtin Katrin Schultze-Berndt (CDU) und ergänzt: „Übrigens auch an einem exklusiven Termin, dem 29. Februar“.

Eine Woche später werden Hannah Höch und ihr Garten in Heiligensee Thema einer Veranstaltung mit Lesung Film und Gespräch sein. Ab 20. April stellen sich elf Reinickendorfer Künstlerinnen und Künstler mit ihren Werken im Rahmen einer Ausstellung vor. Ein weiterer Höhepunkt der regelmäßigen Ausstellungen in der Humboldt-Bibliothek wird die Ausstellung über den Flughafen Tegel sein,
die am 4. Juni, dem Tag nach seiner Schließung eröffnet wird. Susanne Haun, Frank Koebsch und Christiane Weidner präsentieren hier ihre Werke in einer Hommage an „den Flugplatz mitten im Herz von Berlin.“ Begleitend zu dieser Ausstellung wird im Jaron-Verlag ein Buch über den Flughafen erscheinen.

(Weitere Informationen: 4373 680, Frau Lauter)

Humboldt-Bibliothek
Karolinenstr. 19
13507 Berlin
Tel.: 43 73 680