Aktuelle Informationen zum Coronavirus (SARS-CoV-2)

Inhaltsspalte

Familien in den Mittelpunkt rücken - „Lokales Bündnis für Familie“ auch 2012 in Reinickendorf Ost aktiv

Pressemitteilung vom 19.01.2012

Nachhaltige Lösungen für mehr Familienfreundlichkeit vor Ort sind das Ziel der über 600 „Lokalen Bündnisse für Familie“, die sich auf eine Initiative des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend aus dem Jahr 2004 im ganzen Bundesgebiet gebildet haben.

Das Bündnis in Reinickendorf Ost hat sich am 16. Januar 2012 in den Räumen des Jugendhilfeträgers Lebenswelt gGmbH zu seinem ersten Workshop im neuen Jahr getroffen.

Der Sprecher des Bündnisses Hr. Witte betonte, dass es in der gemeinsamen Arbeit weiter darum gehen wird, Zeichen für mehr Lebensqualität für Familien in der Region Ost zu setzen. Dabei ist das Bündnis offen für alle, die mitwirken wollen, besonders auch für Unterstützer aus den verschiedenen gesellschaftlichen Gruppen, für Gewerbetreibende und auch für Sponsoren, die vor Ort die Kinder- und Familienfreundlichkeit verbessern wollen.

Zwei Projekte hat das Bündnis für das Jahr 2012 schon ins Auge gefasst.

• „Schwarze Nacht – weiße Stadt“: Das Bündnis wird sich an der „2. Langen Nacht der Familie“ am Samstag, dem 5. Mai 2012 mit einem bunten Programm für Familien mit Kindern unter 14 Jahren beteiligen. Das Spektakel wird rund um den Fuchsbau und dem Karl-May-Platz stattfinden und trägt das Motto: „Schwarze Nacht – Weiße Stadt“: Feuer, Geschichten, Spiele und nächtliche Abenteuer für Familien in Reinickendorf Ost. Unterstützer und Unterstützerinnen sind herzlich willkommen
(weitere Informationen unter www.familiennacht.de).

• Kinderkiezzeitung: Das zweite Projekt, das derzeit vorbereitet wird, ist die Herausgabe einer regelmäßigen Zeitung für Reinickendorf Ost, die sich an Kinder und ihre Eltern wendet und im wesentlichen von Kindern selbst gemacht wird. Auch für dieses Beteiligungsprojekt werden derzeit ehrenamtlich Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen sowie Sponsoren gesucht.

Das Lokale Bündnis für Familie in Reinickendorf Ost erreichen Sie über den Sprecher Hrn. Witte
unter Tel. 22435826 oder E-Mail: witte@neuhland.de.
Die nächste Bündnissitzung findet am 26.03.2012 von 15.00 bis 17.00 Uhr
beim Jugendhilfeträger Aufwind e. V., Vierwaldstätter Weg 7, 13407 Berlin statt.

Die Sitzung ist öffentlich. Interessierte sind herzlich willkommen.