Aktuelle Informationen zum Coronavirus (SARS-CoV-2)

Inhaltsspalte

„Tegel liest“ Kapitel 2

Pressemitteilung vom 12.01.2012

Die Leiterin der Havelmüller-Grundschule Gaby Plachy und Autor Meinhard Schröder sorgen für gute Unterhaltung.

Das Jugendamt lädt ein zu „Tegel liest“ Kapitel 2 im Meredo. Dazu gibt es gratis Tee zum Aufwärmen.

Am Freitag, den 27. Januar 2012, um 18 Uhr,
findet die zweite Veranstaltung, der Lach- und Sachabend, statt.

Gastgeberin ist Gaby Plachy, Leiterin der Havelmüller-Grundschule.
Frau Plachy wird aus ihrem Lieblingsbuch vorlesen und danach gibt es, wie auch im letzten Jahr, die mit Spannung erwarteten lesebegeisterten Überraschungskinder von der Alfred-Brehm-Schule und der Havelmüller-Grundschule.

Für einen Angriff auf die Lachmuskulatur sorgt Meinhard Schröder mit seinem Buch „Auf Tatzen, Krallen, Pfoten“. Mit seinen selbstironischen und spannenden Geschichten sorgte er schon im vergangenen Jahr für gute Unterhaltung.

Mit dieser Vorlesereihe will das Jugendamt Reinickendorf Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen gleichermaßen das Lesen ein wenig näher bringen. In einer Zeit, die sehr durch die elektronischen Medien geprägt ist, werden Bücher mit ihren dazugehörigen Besitzern und ihren Literaten zum Anfassen nach Tegel-Süd geholt.

Der Eintritt ist frei.

Veranstaltungsort: Meredo Medienkompetenzzentrum
Namslaustraße 45/47, 13507 Berlin
Telefon: (030) 432 30 56
Fax: (030) 43 60 59 28
E-Mail: info@meredo.de
Internet: www.meredo.de