Döner Kebap – Verkauf für das Kinderheim Elisabethstift

Pressemitteilung vom 02.12.2011
v.l.n.r. Helmut Wegner, Houda Wahbi, Mehmet König und Frank Balzer bei der Spendenübergabe vor dem Grill-König
v.l.n.r. Helmut Wegner, Houda Wahbi, Mehmet König und Frank Balzer bei der Spendenübergabe vor dem Grill-König
Bild: BA-Reinickendorf

Bezirksbürgermeister Frank Balzer (CDU) bereitete Döner Kebap im „Grill-König“ im Eichborndamm 37 in Reinickendorf zu. In entsprechender Arbeitsmontur unterstützte er Inhaber Mehmet König beim Schneiden des Spießes und Fertigstellung des beliebten Snacks.

Die Idee für diesen Arbeitseinsatz hatte Mehmet König; der Erlös des Döner Kebap-Verkaufs wird auf Empfehlung des Bezirksbürgermeisters dem Elisabethstift für die Ausrichtung einer Weihnachtsfeier zur Verfügung gestellt.

„Ich unterstütze diese Aktion sehr gerne und freue mich über die neue Erfahrung, den „richtigen“ Schnitt zu lernen“, so Frank Balzer, der über zwei Stunden sein handwerkliches Geschick mit dem Messer zum Besten gab. Mehmet König stockte den Verkaufserlös auf 500 Euro auf, die Mevlana Döner Produktion spendierte auch noch einmal 200 Euro, so dass sich das Elisabethstift über 700 Euro für eine Weihnachtsfeier freuen kann.

Helmut Wegner vom Elisabethstift freut sich sehr über dieses großzügige Geschenk, mit dem er den Kindern des Elisabethstiftes eine Freude bereiten kann und nahm die Spende gerne entgegen.

Bezirksbürgermeister
Frank Balzer
Tel. 90294 2300