Mit vollem Programm ins neue Semester - Start der Volkshochschule Reinickendorf ab 22. August

Pressemitteilung vom 11.08.2011

Ab 22. August startet das neue Semester der VHS Reinickendorf. Das aktuelle Programmheft eröffnet – wie gewohnt – jede Menge interessanter Weiterbildungschancen aus nahezu allen Bereichen.

Lernangebote zur beruflichen Qualifizierung wie z.B. Buchführung, Immobilienwirtschaft, Rhetorik und Kommunikation werden in großer Auswahl angeboten. Auch Karrieretipps für ein sicheres Auftreten von Berufs(wieder)einsteigern fehlen nicht.

Umfangreich ist auch das EDV-Angebot. Neben Kursen zu EDV-Grundlagen, Textverarbeitung, Tabellenkalkulation, Internetnutzung, Bildbearbeitung oder Programmiersprachen kann ab kommendem Semester das Erstellen von Internettagebüchern, den so genannten Blogs erlernt werden. Neu sind Kurse zur Erweiterung der Medienkompetenz von Eltern.

Der Bereich Sprachen hat – neben Englisch, Französisch, Italienisch, Spanisch und sogar Chinesisch – auch kleinere Sprachen wie z.B. Dänisch, Niederländisch und Estnisch im Programm. Kompaktkurse vor Semesterbeginn sind hier der Renner und ermöglichen einen intensiven Einstieg in die jeweilige Sprache.

„Mensch ärgere dich nicht!“, empfiehlt z.B. der Bereich Psycho-logie. Vermittelt werden nicht nur Anti-Ärger-Strategien sondern darüber hinaus auch noch „Wege zum Glück“, anhand neuester Erkenntnisse aus der Hirnforschung aufgezeigt.

Anregungen und Anleitung zu kreativem Gestalten hält der Bereich Kunst und Kultur bereit: ob Malerei und Grafik oder plastisches Gestalten, Anfänger und Fortgeschrittene können unter künstlerischer Anleitung ihr Talent erproben und ihr Können erweitern. Auch der Tanzbereich glänzt durch seine große Angebotsvielfalt. Von Ballett über Mambo und Modern Dance sind bis hin zum Gesellschaftstanz viele Tanzrichtungen vertreten.

Diejenigen, die etwas für ihre Gesundheit tun möchten, werden sicherlich im Gesundheitsbereich fündig. Nahezu 400 Kurse werden angeboten. Die Themen und Methoden reichen von Entspannung, Ernährung, Kräuterwandern, Bewegung und Massage bis hin zu Pilates, Qi Gong, Tai Qi und Yoga. Eine Vielzahl der Kurse wird übrigens bei regelmäßiger Teilnahme durch die Krankenkassen bezuschusst.

Anmelden kann man sich zurzeit schriftlich oder per Internet, persönliche Anmeldung ist ab Montag, den 15. August, möglich. Die genauen Öffnungszeiten kann man telefonisch unter 90 294 48 00 erfragen.
Das VHS-Jahresprogramm ist erhältlich u.a. in der Geschäftsstelle der Volkshochschule, Buddestr. 21 (Tegel-Center), im Rathaus Reinickendorf, im Fontane-Haus, Wilhelmsruher Damm 142c, in den Stadtteil-Bibliotheken und vielen Buchläden.
Alle Kurse und Veranstaltungen sind auch veröffentlicht und buchbar auf der Homepage der VHS unter www.vhs-reinickendorf.de.

Katrin Schulze-Berndt
Bezirksstadträtin für Schule, Bildung und Kultur