Alles bewegt sich auf dem Karl-May-Spielplatz Spielaktion für Kinder, Jugendliche und Familien

Pressemitteilung vom 11.08.2011

Reinickendorf Ost. Unter dem Motto „Alles bewegt sich“ findet

am Freitag, den 19.08.2011
von 15-18 Uhr

auf dem Karl-May-Platz zwischen Thurgauer Straße, Aroser Allee und Genfer Straße, direkt gegenüber der Einrichtung „Haus der Jugend – Fuchsbau“, eine Spielaktion für Kinder, Jugendliche und Familien statt. Wie schon im letzten Jahr haben sich verschiedene Träger und Vereine zusammengetan, um gemeinsam etwas für Kinder zu tun und diesen großen Platz an einem Tag durch buntes Treiben zu beleben.
An bewegenden Aktivitäten werden den Besucherinnen und Besuchern eine Hüpfburg, Rollenrutsche, Slackline, Tauziehen, Schlagkäfig, Speed Radar Gun zum Messen der Wurfgeschwindigkeit, Bastelmöglichkeiten, eine Fahrradwerkstatt des TÜV Rheinlands und vieles mehr geboten. Während die Kinder in Bewegung sind, können Eltern bei Kaffee und Kuchen verweilen.
Bereits ab Dienstag, den 16.08.2011 ist das „Spielmobil Bollerwagen“ des Jugendamts Reinickendorf täglich von 14-18 Uhr mit Spielaktionen vor Ort und trägt auch am Freitag zu dem vielfältigen Programm bei.
Initiiert wird die Spielaktion vom Jugendamt Reinickendorf Region Ost, dem „Haus der Jugend – Fuchsbau“, und dem Bollerwagen, zusammen mit der evangelischen Luther-Kirchengemeinde Alt-Reinickendorf, dem Träger der Jugendhilfe „Steg gGmbH“ und dem Sportverein „FSC Frohnau Flamingos“.

Weitere Informationen
Jugendamt Reinickendorf – Region Ost
Frau Marker
Tel.: (030) 90294 6079
www.ost.jugend-reinickendorf.de

Abt.
Jugend, Familie,
Gesundheit und Soziales
- Bezirksstadtrat -
Andreas Höhne
Tel.: 90294 2250