Behinderten- und Seniorenparlament

Pressemitteilung vom 19.11.2010

Behinderten- und Seniorenparlament

wann: Montag, 22.11.2010 von 14:00 bis 16:00 Uhr
wo: BVV Saal des Rathauses Reinickendorf (Eichborndamm 215-239, 13437 Berlin, Altbau 3.Stock, Raum 336)
Der Reinickendorfer Bezirksbürgermeister Frank Balzer lädt gemeinsam mit der Beauftragten für Menschen mit Behinderung Claudia Meier zum 2. Behinderten- und Seniorenparlament in diesem Jahr ein.

Neben den Berichten des Bezirksbürgermeisters und der Beauftragten für Menschen mit Behinderung steht die UN-Behindertenrechtskonvention im Mittelpunkt der Veranstaltung. Dazu wird Frau Dr. Katrin Grüber, Leiterin IMEW (Institut Mensch, Ethik und Wissenschaft, Berlin), einen Vortrag über die Umsetzung der UN-Konvention für die Rechte von Menschen mit Behinderung halten.
Eingeladen sind nicht nur Behindertenverbände, Selbsthilfegruppen und freie Träger sondern alle von Behinderung Betroffene, Angehörige und Interessierte. Die Sitzung ist öffentlich.
Der behindertengerechte Fahrstuhl befindet sich auf dem Hauptparkplatz vor dem Rathaus am Übergang vom Neubau zum Altbau.
Gebärdendolmetscher sind vor Ort.
Weitere Auskünfte erhalten Sie unter der Rufnr. 90294-5007.

Im Auftrag
Frank Balzer
Bezirksbürgermeister
Tel. 90294-2300