Aktuelle Informationen zum Coronavirus (SARS-CoV-2)

Inhaltsspalte

Veranstaltungsprogramm der Humboldt-Bibliothek er-schienen 19 Veranstaltungen im 2. Halbjahr 2010

Pressemitteilung vom 20.09.2010

Die Humboldt-Bibliothek bietet auch im zweiten Halbjahr wieder zahlreiche interessante Veranstaltungen bei teilweise freiem Eintritt. Zusammengefasst sind sie im gerade erschienenen Flyer, der in der Humboldt-Bibliothek, in allen Reinickendorfer Stadtteilbibliotheken und Buchhandlungen ausliegt und im Internet unter www.stadtbibliothek-reinickendorf.de eingesehen werden kann.

In der berlinweit und darüber hinaus beachteten Reihe “LESEZEICHEN – Literatur live in Tegel” lesen u.a. Michael Grimm und Ingrid Noll aus ihren neuen Romanen. „Zentrale Veranstaltung in den Bib-liotheken in den kommenden Monaten ist die Woche unserer Reinickendorfer Bibliotheken Ende Oktober. Unter dem Motto „Reinickendorf liest“ werden vom 25. bis zum 29. an jedem Tag in einer ande-ren Bibliothek Veranstaltungen stattfinden. Abschluss und Höhepunkt wird der Auftritt des Improvisationstheaters „Die Gorillas“ am 29. Ok-tober in der Humboldt-Bibliothek sein“, erklärt die für die Bibliotheken zuständige Bezirksstadträtin Katrin Schultze-Berndt (CDU).

Außerdem stehen je ein musikalisch-literarischer Tucholsky- und Rilke-Abend sowie Konzerte, Diskussionsrunden zu zeitgeschichtlichen Themen und wechselnde Ausstellungen auf dem Programm.

(Weitere Informationen: 4373 680, Frau Lauter)

Katrin Schultze-Berndt
Bezirksstadträtin für
Schule, Bildung und Kultur
Tel.-Nr.: 90 294 2290