Aktuelle Informationen zum Coronavirus (SARS-CoV-2)

Inhaltsspalte

Bäume haben den Sommer gut überstanden – Bilanz des Gartenbauamtes

Pressemitteilung vom 10.09.2010

Der Bezirksstadtrat für Wirtschaft und Bauen, Martin Lambert (CDU), zieht für den Gartenbaubereich Sommerbilanz:

„Nachdem sich der Sommer dem Ende zuneigt, will ich Bilanz für die Parks und Bäume des Bezirks ziehen: Unsere rund 45.000 Straßenbäume haben die heißen Sommermonate gut überstanden. Immerhin wurden 2009 und im Frühjahr 2010 im Bezirk Reinickendorf 808 neue Bäume gepflanzt und intensiv gewässert. Lediglich 15 Bäume sind in den beiden Jahren hitzebedingt eingegangen. Diese Verluste werden mit der in Vorbereitung stehenden Herbstpflanzung ausgeglichen.“

Der Bezirk Reinickendorf kann seit letztem Jahr einen positiven Saldo aus Neupflanzungen und Abgängen bei den Straßenbäumen erzielen. Zudem wurden in den Jahren 2010 und 2011 jeweils 200.000 Euro zusätzlich für die Neupflanzung von Bäumen in den Haushalt eingestellt.

„Reinickendorf ist der Grüne Bezirk im Norden von Berlin – dies ist eine besondere Herausforderung, der wir zum Wohle unserer Bürgerinnen und Bürger auch weiterhin gerecht werden wollen“, stellt Lambert mit Stolz fest

Martin Lambert
Bezirksstadtrat für
Wirtschaft und Bauen
Tel.: (030) 90294-2260
Fax: (030) 90294-3418