Aktuelle Informationen zum Coronavirus (SARS-CoV-2)

Inhaltsspalte

Im Saatwinkel – Baumaßnahme abgeschlossen – Änderung der Zufahrtsmöglichkeit

Pressemitteilung vom 09.07.2010

Im Saatwinkel 15-21 ist ein Parkplatz mit 75 Stellplätzen wasserschutzzonengerecht baulich errichtet worden.

Bezirksbürgermeister Frank Balzer (CDU) griff in seiner Zeit als zuständiger Stadtrat für Bauwesen die Anregungen aus der Bevölkerung auf, dass gerade in den Sommermonaten hier ein erheblicher Parkdruck bestünde, und ließ ein Konzept für die Neuordnung des ruhenden Verkehrs um die Kleingartenkolonie erarbeiten. Im Januar 2009 wurde das neue Konzept der Öffentlichkeit vorgestellt. „Für konstruktive Hinweise bin ich immer offen. Umso mehr freut es mich, dass diese Maßnahme umgesetzt werden konnte. Die Parksituation insbesondere für Wassersportler und Kleingärtner wird dadurch erheblich verbessert“, so Frank Balzer.

Die verkehrliche Situation wird im Zuge dieser Maßnahme dahingehend geändert, dass der Halligweg wie bereits angekündigt für den Durchgangsverkehr geschlossen wird. Mit Wirkung vom 12. Juli 2010 ist die Zufahrt zu den anliegenden Grundstücken nunmehr über die Lindenallee möglich.

„Ich freue mich, dass nun den Besuchern des Naherholungsgebietes Im Saatwinkel eine weitere Möglichkeit des Parkens zur Verfügung gestellt werden konnte. Ich bitte die Bürgerinnen und Bürger, die aufwendig gestaltete Anlage von Vermüllung freizuhalten“, so Bezirksstadtrat für Wirtschaft und Bauen, Martin Lambert (CDU).

Die Kosten der Maßnahme betrugen 200.000 €.

Martin Lambert
Bezirksstadtrat für
Wirtschaft und Bauen
Tel. (030) 90294-2260
Fax: (030) 90294-3418