Aktuelle Informationen zum Coronavirus (SARS-CoV-2)

Inhaltsspalte

Prädikat: Sehr gelungen!

Pressemitteilung vom 30.06.2010

Bei herrlichem Sonnenschein wurde in Anwesenheit des Bezirksbürgermeisters Frank Balzer (CDU) der „neue“ Schulhof der Hermann-Schulz-Grundschule eröffnet.

In einer neunmonatigen Bauphase wurde der Hof völlig neugestaltet. Neben einer Tartansportfläche zum Fußball-, Basketball- oder Handballspielen und einer Bewegungsfläche wurde auch auf die Grüngestaltung großen Wert gelegt. So entstanden mitten auf dem Schulhof Flächen mit Sträuchern, Pflanzen und Obstbäumen. Zurzeit verschönern die Schülerinnen und Schüler ihren neuen Platz mit kleinen selbstge- stalteten Kunstwerken und beispielsweise einer Insektenpension.

In seiner Begrüßung beglückwünschte der Bezirksbürgermeister die Schulleiterin Frau Dietrich für die gelungene Gesamtkonzeption und appellierte eindringlich an die Schülerinnen und Schüler, sich um ihren Schulhof zu kümmern und das Neue zu erhalten. „Ich finde besonders lobenswert, dass die Kinder bei der Gestaltung des Platzes so aktiv einbezogen wurden, sodass ich denke, dass er auch eine lange Lebensdauer haben wird“, so Frank Balzer.

Der Schulhof der Hermann-Schulz-Grundschule steht zudem Schülern und Besuchern auch an den Nachmittagen zur Verfügung. Ein Umstand, den der Bezirksbürgermeister sehr begrüßt.

Die Kosten für die Umgestaltung des Platzes belaufen sich auf 250.000 €, die das Bezirksamt zur Verfügung stellte.

Mit der Einweihung der Schulstation im Februar 2010 sind zwei wesentliche Wünsche der Schule in diesem Jahr umgesetzt worden.

Frank Balzer
Bezirksbürgermeister
Tel. 90294-2300