Aktuelle Informationen zum Coronavirus (SARS-CoV-2)

Inhaltsspalte

Lückenschluss zwischen Treskow- und Schulstraße in Alt-Tegel

Pressemitteilung vom 26.03.2010

Heute erfolgte in Anwesenheit des Bezirksbürgermeisters Frank Balzer (CDU) der Spatenstich für ein Wohnensemble, das eine seit Jahrzehnten bestehende Lücke zwischen der Treskow- und der Schulstraße schließt.

„Ich freue mich, dass durch den Bau der Tegeler Höfe ein einheitlich, attraktives Straßenbild im Zentrum Tegels entsteht“, so Frank Balzer. Die entstehenden 34 Wohneinheiten variieren in Größe und Ausstattung. Interessant ist die Integration eines unter Denkmalschutz stehenden Wohnhauses aus dem Jahre 1888 in das Wohnensemble.

Umgesetzt wird der Bau von der PROJECT Immobiliengruppe mit Niederlassung am Kurfürstendamm. Zur Philosophie der Gruppe gehört soziales Engagement. Die PROJECT Life Stiftung unterstützt seit Jahren gemeinnützige Organisationen und Hilfsprojekte in den Regionen, in denen sie investiert. So können sich auch soziale Projekte und Sportvereine in Reinickendorf über finanzielle Unterstützung freuen.

Frank Balzer
Bezirksbürgermeister
Tel. 90294-2300

Lückenschluss
Bild: Achtung - Copyrighthinweis muss ergänzt werden!

v.l.n.r. Jürgen Seeberger, Vorstand PROJECT Immobilien-Gruppe, Thomas Hocke, Niederlassungsleiter Berlin, Petra Seeberger, Vorstand PROJECT-LIFE Stiftung, Wolfgang Dippold, Geschäftsführender der PROJECT-Fond-Gruppe, Frank Balzer, Bezirksbürgermeister