Aktuelle Informationen zum Coronavirus (SARS-CoV-2)

Inhaltsspalte

Das Seniorenorchester Reinickendorf feiert 35jähriges Jubiläum

Pressemitteilung vom 15.03.2010

Vor genau 35 Jahren entstand die Idee zur Gründung des Seniorenorchesters Reinickendorf. Hertha Schmidt war von Anfang an dabei und ist bis heute mit stolzen 92 Jahren immer noch der Kopf des Orchesters. Waren es vor 35 Jahren 8 Mitglieder, zählt das Orchester heute 50 Musiker.

„Ich freue mich sehr, dass Hertha Schmidt mit ihrem starken Willen und genauen Vorstellungen das Seniorenorchester Reinickendorf als festen Bestandteil im Bezirk etablierte und damit einen großen Beitrag für die Senioren in Reinickendorf leistet“, so Bezirksbürgermeister Frank Balzer (CDU), der Hertha Schmidt nachträglich zum 92. Geburtstag gratulierte.

Das Seniorenorchester Reinickendorf veranstaltet im Ernst-Reuter-Saal jährlich 4 Konzerte von hoher Qualität mit rund 2800 Zuschauern. In 35 Jahren gab es insgesamt 98.000 begeisterte Zuschauer.

„Reinickendorf bietet als einziger Bezirk ein so attraktives und abwechslungsreiches Freizeitprogramm für Senioren: Dazu gehören neben dem Seniorenorchester Reinickendorf, acht Seniorenfreizeitstätten mit über 140 Hobby- und Interessengruppen, mit rund 3500 Mitgliedern und die Senioren-Kulturinitiative, die ca. 300 Veranstaltungen überwiegend für Senioren organisiert, so Frank Balzer abschließend.

Bezirksbürgermeister
Frank Balzer
Tel.: 90294 2300

Hertha Schmidt
Bild: Achtung - Copyrighthinweis muss ergänzt werden!