Instandsetzung von Bushaltestellen in Berlin-Reinickendorf

Pressemitteilung vom 27.11.2009

Das Bezirksamt Reinickendorf teilt mit, dass der Fachbereich Straßenbau des Reinickendorfer Garten- und Straßenbauamtes am 30.11.2009 mit der Instandsetzung von Bushaltestellen im Waidmannsluster Damm Höhe Jean Jaures Straße, in der Habichtstraße Höhe Falkenplatz sowie in der Oranienburger Straße zwischen Kossätenstraße und U-Bahnhof Karl Bonhoeffer Nervenklinik in Richtung Waldstraße beginnt.

Im Zuge dieser Baumaßnahmen werden die schadhaften Betonflächen der Bushaltestellen im Waidmannsluster Damm Höhe Jean Jaures Straße und in der Oranienburger Straße zwischen Kossätenstraße und U-Bahnhof Karl Bonhoeffer Nervenklinik in Richtung Waldstraße durch eine bituminöse Befestigung ersetzt. Im Bereich der Habichtstraße Höhe Falkenplatz wird die schadhafte Asphaltdecke auf Kleinsteinpflaster ebenfalls durch eine bituminöse Befestigung ersetzt.

Die Baukosten betragen ca. 180.000 € und werden aus Mitteln der Straßenunterhaltung des Fachbereiches Straßenbau finanziert.

Zur Durchführung der Baumaßnahmen werden verkehrseinschränkende Maßnahmen der betreffenden Bereiche erforderlich. Die Anwohner werden entsprechend informiert.

Die Bauzeit beträgt ca. 3 Wochen.

Martin Lambert
Bezirksstadtrat für Wirtschaft
und Bauen
Tel. 90294-2260
Fax: 90294-3418