Die Bezirksstadträtin für Schule, Bildung und Kultur, Frau Katrin Schultze-Berndt (CDU), informiert: "GRENZEN-LOS" Aktion Kunst-Werkstatt-Experiment 2009 Eröffnung der Ausstellung: Mittwoch, 02.12.2009 um 19.00 Uhr, Atrium-Galerie, Senftenberger Ring 97, 13435 Berlin

Pressemitteilung vom 26.11.2009

In diesem Jahr wurden die Zentralen Künstlerischen Werkstätten wieder im ATRIUM im Märkischen Viertel vom 06. bis zum 10. Juli 2009 durchgeführt. Dieses Jahr stand die künstlerische Arbeit ganz zeitgeschichtlich unter dem Motto: Grenzen-los.

Interessierte Schüler aller Berliner Bezirke erhielten die Möglichkeit, die gesamte letzte vollständige Unterrichtswoche vor den Sommerferien un-ter fachkundiger Anleitung von Künstlern, Fotografen, Designern u.a. zu lernen. Durch den Umgang mit ungewohnten Materialien, Werkzeugen, Techniken und Verfahren wurden neue Erfahrungen gesammelt. In 20 verschiedenen Werkstätten suchten die jugendlichen Künstler nach kreativen Lösungen und haben sich an der Umsetzung und an verschiedenen Variationen versucht, die nun mit der Vernissage am 02.12.2009 der Öffentlichkeit präsentiert werden.

In der Atrium-Galerie, Senftenberger Ring 97, 13435 Berlin, wird am 02.12.2009, um 19.00 Uhr, die Ausstellung eröffnet. Bis zum 15.01.2010 werden die Exponate dann noch zu sehen sein. Ein Katalog und ein Do-kumentationsfilm werden die Ausstellung ergänzen.

Verkehrsverbindung: S1, S85 und U8 bis Wittenau; Bus M21, X21, X33, 124 bis Märkisches Zentrum oder Bus 122, 221, 325 bis Calauer Str.

Nähere Informationen erhalten Sie unter Tel.-Nr. 030/4038296-0 oderinfo@atrium-berlin.de . Fotos können bereitgestellt werden.

Katrin Schultze-Berndt
Bezirksstadträtin für
Schule, Bildung und Kultur
Tel.-Nr.: 90294-22 90