Aktuelle Informationen zum Coronavirus (SARS-CoV-2)

Inhaltsspalte

Keine Schließung der Jugendfreizeiteinrichtung Amendestraße in Reinickendorf-Ost

Pressemitteilung vom 17.11.2009

Die Fraktion „Die Grauen“ hatte für den 16.11.2009 zu einer Demonstration gegen die „Schließung“ der Einrichtung aufgerufen.

Peter Senftleben, Bezirksstadtrat für Jugend und Familie, dazu: „Die Einrichtung soll natürlich nicht geschlossen werden. Was beabsichtigt ist, ist die Übertragung der Einrichtung an einen freien Träger, der im Wesentlichen die Einrichtung wie bisher führen soll. Das Bezirksamt und der Jugendhilfeausschuss ist von mir über diese Absicht in der letzten Woche informiert worden.

Im Rahmen der Beratungen zum Haushalt 2010/2011 hatte ich bereits ohne Namensnennung erklärt, dass eine Einrichtung in Reinickendorf-Ost an einen freien Träger übertragen werden soll. Einwände der „Grauen“ gab es nicht. Ich finde das Verhalten der „Grauen“ deshalb für nicht vertretbar, mit einer „Falschmeldung“ die Menschen zu verunsichern, um daraus politisches Kapital zu schlagen.“

Abt.
Jugend und Familie
- Bezirksstadtrat -
Peter Senftleben
Tel.: 90294 2330

Internet:
www.jugend-reinickendorf.de E-Mail:
peter.senftleben@reinicken-dorf.berlin.de