Aktuelle Informationen zum Coronavirus (SARS-CoV-2)

Inhaltsspalte

Sanierung des Geh- und Radweges Mittelbruchzeile zwischen Breitkopfstraße und Reginhardstraße in Berlin-Reinickendorf

Pressemitteilung vom 13.11.2009

Das Bezirksamt Reinickendorf teilt mit, dass der Fachbereich Straßenbau des Reinickendorfer Garten- und Straßenbauamtes am 16.11.2009 mit der Sanierung des Geh- und Rad-weges Mittelbruchzeile zwischen Breitkopfstraße und Reginhardstraße beginnt. Die vorhandenen Bäume, in der Hauptsache Pappeln, haben den Geh- und Radweg aufgrund ihrer oberflächennahen Wurzeln in den zur Zeit nicht mehr verkehrssicheren Zustand versetzt.

Im Zuge dieser Baumaßnahme wird auf einer Länge von ca. 350 m die schadhafte Asphaltkonstruktion durch eine neue bituminöse Befestigung ersetzt. Notwendige Baumfällungen werden im Frühjahr 2010 durch die Pflanzung standortgerechter Gehölze ersetzt.

Die Baukosten betragen ca. 140.000 € und werden aus Mitteln der Straßenunterhaltung des Fachbereiches Straßenbau finanziert.

Zur Durchführung der Baumaßnahme wird eine Vollsperrung des betreffenden Bereiches unter Aufrechterhaltung der Hauszugänge erforderlich.

Die Bauzeit beträgt ca. 5 Wochen.

Martin Lambert
Bezirksstadtrat für Wirtschaft
und Bauen
Tel. 90294-2260
Fax: 90294-3418