Aktuelle Informationen zum Coronavirus (SARS-CoV-2)

Inhaltsspalte

Im Bekenntnis zum Widerstand -gegen Vergessen und Ignoranz-

Pressemitteilung vom 02.07.2009

Zum Gedenken an die Opfer der nationalsozialistischen Gewaltherrschaft werden der Bezirksstadtrat der Abteilung Jugend und Familie, Peter Senftleben, stellvertretend für das Bezirksamt Reinickendorf, der Bezirksverordnetenvorsteher Winfried Pohl und Vertreter der in der BVV-Reinickendorf vertretenden Fraktionen am

Montag, den 20. Juli 2009 um 15:00 Uhr,

am

Mahnmal, in der Straße am Rathauspark, 13437 Berlin,

Kränze niederlegen.

Abt. Jugend und Familie -Bezirksstadtrat- Peter Senftleben Tel.: 90294 2330