Aktuelle Informationen zum Coronavirus (SARS-CoV-2)

Inhaltsspalte

Fahrbahnsanierung in der Eichelhäherstraße in Berlin-Heiligensee aus Sonderprogramm des Bezirks

Pressemitteilung vom 23.06.2009

Aus dem umfangreichen 1,5 Mio. € Sonderprogramm des Bezirksamtes Reinickendorf für die Straßenunterhaltung im Haushaltsjahr 2009 wird in der Zeit vom 29.06.2009 bis 10.07.2009 eine weitere Baumaßnahme durchgeführt.

Im Auftrag des Fachbereiches Straßenbau des Reinickendorfer Garten- und Straßenbauamtes wird in der Eichelhäherstraße zwischen Rabenhorststraße und Schwarzspechtweg auf ca. 3.100 m² Fahrbahnfläche die beschädigte Asphaltdecke erneuert.

Die Arbeiten werden in 4 Teilabschnitten mittels einer provisorischen Lichtsignalanlage durchgeführt.

Die Baukosten belaufen sich auf ca. 74.000 €.

Bezirksstadtrat der Abteilung Bauwesen, Finanzen und Sport Frank Balzer (CDU): „ Die zusätzlich vom Bezirk für die Straßenunterhaltung bereitgestellten 1,5 Mio € machen es möglich, weitere notwendige Instandhaltungsmaßnahmen in 2009 zu realisieren. Die vom Senat zur Verfügung gestellten Mittel reichen bei weitem nicht aus.“

Aus dem Sonderprogramm des Bezirks laufen gegenwärtig auch die Asphaltreparaturen im Falkentaler Steig, die Gehwegerneuerung in der Zermatter Straße sowie Fugenreparaturen in verschiedenen Straßen in allen Reinickendorfer Ortsteilen.

Frank Balzer Bezirksstadtrat für Bauwesen, Finanzen und Sport Tel. 90294-2260 Fax: 90294-3418