Großinvestition bei FABA Autoglas

Pressemitteilung vom 26.01.2009

Im Beisein von Bezirksbürgermeisterin Marlies Wanjura und des Bundesgeschäftsführers des Wirtschaftsrats der CDU Dr. Rainer Gerding wurde am Samstag den 24.01.2009 die neue Schleif-Schneid-Anlage und die neue Ofensteuerung zur Herstellung von Glasdächern für die Automobilindustrie bei der FABA Autoglas Technik GmbH & Co. Betriebs-KG in Betrieb genommen.

Es handelt sich um die bisher größte Einzelinvestition von über 1 Mio. Euro des Reinickendorfer Unternehmens. Trotz der Unsicherheiten auf dem Automobilmarkt will FABA mit dieser Investition gestärkt aus der derzeitigen Absatzkrise der Automobilindustrie hervorgehen. Während der letzten 4 Wochen wurde das 1991 gegründete Unternehmen auf den neuesten Stand der Technik gebracht.

FABA beschäftigt in Berlin-Reinickendorf 34 Mitarbeiter. Sie produzieren pro Jahr ca. 1,2 Mio. Sicherheitsgläser für Schiebedächer der Automobilindustrie.
„Ich bin stolz darauf, dass es in Zeiten der Rezession dennoch Unternehmen gibt, die ihrer sozialen und regionalen Verantwortung nachkommen und Arbeitsplätze am Wirtschaftsstandort Reinickendorf sichern und zusätzlich ihr Augenmerk und Engagement auf die Ausbildung junger Leute richten“, sagte Wanjura.

Gemeinsam mit dem Reinickendorfer Bildungsträger Eurotrain bildet FABA junge Menschen im Rahmen der Verbundausbildung des Berliner Senats aus. „Wir nehmen unsere soziale Verantwortung ernst und wollen jungen Leuten eine Chance geben, vor allem auch in einem Produktionsbetrieb eine gute Ausbildung zu erlangen“, erklärt Werkleiter Ansgar Elfgen.
Zusätzlich unterstützt FABA seit 2006 die Schülerinnen und Schüler der Reinickendorfer Salvator-Realschule bei der Berufsvorbereitung. Mit Praktikumsplätzen und der Vorbereitung auf Bewerbungen und Vorstellungsgespräche werden die Schüler auf die Arbeitswelt vorbereitet.

Ansprechpartner:
FABA Autoglas Technik GmbH & Co. Betriebs-KG
Ansgar Elfgen
Blomberger Weg 6b
13437 Berlin
Tel.: 030-41 47 39 16
Mobil: 0163-25 11 336
www.faba-autoglas.com Marlies Wanjura
Bezirksbürgermeisterin
Tel. 90294-2300