Liebesgedichte in der Humboldt-Bibliothek

Pressemitteilung vom 26.01.2009

Liebesgedichte in der Humboldt-Bibliothek
Vertonte Werke von Else Lasker-Schüler

Am Donnerstag, dem 19. Februar 2009 um 19.30 Uhr veranstaltet die Humboldt-Bibliothek einen musikalisch-literarischen Abend. Das Programm „Mein Dornenlächeln“ besteht aus einundzwanzig Liebesgedichten von Else Lasker-Schüler, die von Charles Kalman, dem Sohn des weltberühmten Komponisten Emmerich Kalman, vertont wurden. Der Eintritt beträgt 5,- €

In diesem Programm verbinden sich die Lieder harmonisch mit gespieltem Wort. Prosatexte und ein informativer biographischer Faden zeigen Höhen und Tiefen im Leben der
großartigen Poetin. Für diesen biographischen Faden sorgt Rainer Luhn, Carola Krautz-Brasin steuert Gesan und Prosa bei und Peggy Voigt begleitet am Flügel.

(Weitere Informationen: 4373 6837)

Katrin Schultze-Berndt
Bezirksstadträtin für
Schule, Bildung und Kultur
Tel.: 90294-2290