Aktuelle Informationen zum Coronavirus (SARS-CoV-2)

Inhaltsspalte

1000 Bäume für Deutschland

Pressemitteilung vom 24.11.2008

1000 Bäume für Deutschland

Im Rahmen des weltweiten Gesundheits-, Umwelt- und Sicherheitstages des französischen Konzerns Saint-Gobain werden in Deutschland 1000 Bäume gepflanzt.
Die FABA-Autoglas Technik GmbH & Co. Betriebs-KG, die in Reinickendorf ihren Firmensitz hat und dem französischen Konzern angehört, wird 10 Bäume
vor dem Humboldt-Gymnasium pflanzen.
Gemeinsam mit Bezirksbürgermeisterin Marlies Wanjura, dem Bezirksstadtrat für Bauwesen und Sport, Frank Balzer, und dem Schulleiter,
Herrn Dr. Kokavecz, wird der Werksleiter der FABA-Autoglas Technik GmbH, Ansgar Elfgen, die Bäume am Dienstag, den 25.11.08 um 13.30 Uhr am Humboldt-Gymnasium,
Hatzfeldallee/An der Oberrealschule, 13507 Berlin
einpflanzen.

Das Unternehmen konnte im Oktober 2008 auf 2.500 Tage unfallfreies Arbeiten zurückblicken – und das in einem sehr unfallgefährdeten Produktionsbereich.
Pro Jahr stellen 35 Mitarbeiter 1,3 Millionen Sicherheitsgläser für Schiebedächer der Autoindustrie her – Reinickendorfer Glas fährt um die Welt!
Noch in diesem Jahr wird das Unternehmen mit seiner bisher größten Investition von über 1 Mio Euro beginnen, so möchte FABA-Autoglas
gestärkt aus der derzeitigen Absatzkrise der Automobilindustrie hervor gehen.