Drucksache - VIII-0503  

 
 
Betreff: Schlosspark Pankow – Nutzungskonzept für Park und Wege
Status:öffentlich  
 Ursprungaktuell
Initiator:Fraktion Bündnis 90/Die GrünenBezirksamt
   
Drucksache-Art:AntragVorlage zur Kenntnisnahme § 13 BezVG /ZB
Beratungsfolge:
Bezirksverordnetenversammlung Pankow von Berlin
06.06.2018 
16. ordentliche Tagung der Bezirksverordnetenversammlung Pankow von Berlin überwiesen     
Ausschuss für Stadtentwicklung und Grünanlagen federführender Ausschuss
28.08.2018 
Öffentliche/nichtöffentliche Sitzung des Ausschusses für Stadtentwicklung und Grünanlagen vertagt     
11.09.2018 
Öffentliche/nichtöffentliche Sitzung des Ausschusses für Stadtentwicklung und Grünanlagen vertagt     
25.09.2018 
Öffentliche/nichtöffentliche Sitzung des Ausschusses für Stadtentwicklung und Grünanlagen vertagt     
13.11.2018 
Öffentliche/nichtöffentliche Sitzung des Ausschusses für Stadtentwicklung und Grünanlagen vertagt   
27.11.2018 
Öffentliche/nichtöffentliche Sitzung des Ausschusses für Stadtentwicklung und Grünanlagen vertagt   
29.11.2018 
öffentliche außerordentliche Sitzung des Ausschusses für Stadtentwicklung und Grünanlagen mit Änderungen im Ausschuss beschlossen   
Bezirksverordnetenversammlung Pankow von Berlin
16.01.2019 
21. ordentliche Tagung der Bezirksverordnetenversammlung Pankow von Berlin ohne Änderungen in der BVV beschlossen   
Bezirksverordnetenversammlung Pankow von Berlin
15.05.2019 
24. ordentliche Tagung der Bezirksverordnetenversammlung Pankow von Berlin mit Zwischenbericht zur Kenntnis genommen     

Beschlussvorschlag
Sachverhalt
Anlagen:
Antrag Fraktion Bündnis 90/Die Grünen, 16. BVV am 6.6.18
Beschlussempfehlung StadtGrün 21. BVV am 16.01.19
VzK§13BezVG BA, ZB 24. BVV am 15.05.19
Berichtspflicht BA August 2019

Siehe Anlage


Bezirksamt Pankow von Berlin

 

.2019


An die
Bezirksverordnetenversammlung

Drucksache-Nr.: VIII-0503

Vorlage zur Kenntnisnahme
r die Bezirksverordnetenversammlung gemäß § 13 BezVG

1. Zwischenbericht

Schlosspark Pankow Nutzungskonzept für Park und Wege

Wir bitten zur Kenntnis zu nehmen:

In Erledigung des in der 21. Sitzung am 16.01.2019 angenommenen Ersuchens der Bezirksverordnetenversammlung Drucksache Nr.: VIII-0503

„Das Bezirksamt wird ersucht, ein Nutzungskonzept für den Park und die Wege im Schlosspark Schönhausen zu entwickeln und soweit erforderlich mit der Stiftung Preussische Schlösser und Gärten Berlin-Brandenburg abzustimmen.

Bei dem Konzept soll berücksichtigt werden, dass

-          die Grünflächen in Pankow erweitert und miteinander verbunden werden sollen, was deren Nutzbarkeit und Attraktivität steigert und Kaltluftschneisen sicherstellt;

 

-          beispielweise Insekten und Igel darin Rückzugsräume finden;

 

-          naturnahe Erlebnis- und Spielflächen für Kinder im Park bisher fehlen;

 

-          der Sturm Xavier dem Baumbestand erhebliche Schäden zugefügt hat und der Baumbestand deswegen mindestens auf den alten Stand gebracht werden soll; es sind dabei Bäume pflanzen, die auf den Standort angepasst sind;

 

-          die Wege von Fahrradfahrer*innen und Schüler*innen intensiv genutzt werden, dies aber bei Starkwetterlagen häufig nicht möglich ist;

 

-          der Park teilweise an die beschränkten Öffnungszeiten des Schlosses Niederschönhausen gebunden ist;

 

-          Flächen für urban gardening in Pankow dringend benötigt werden."

 

wird gemäß § 13 Bezirksverwaltungsgesetz berichtet:

Das Straßen- und Grünflächenamt Pankow hat zur Thematik Kontakt zur Stiftung Preußische Schlösser und Gärten Berlin-Brandenburg aufgenommen.

Mit Schreiben vom 12.03.2019 teilte der Generaldirektor der Stiftung mit, dass die Erarbeitung einer entsprechenden Aufgabenstellung für ein Landschaftsarchitekturbüro von der Stiftung zu gegebener Zeit unterstützt wird.

Zu den einzelnen Konzeptvorschlägen der Drucksache wird sich die Stiftung bis Ende Juni 2019äern. Anschließend wird über das weitere Verfahren entschieden.

Haushaltsmäßige Auswirkungen

keine

Gleichstellungs- und gleichbehandlungsrelevante Auswirkungen

keine

Auswirkungen auf die nachhaltige Entwicklung

keine

Kinder- und Familienverträglichkeit

entfällt

Vollrad Kuhn
Stellv. Bezirksbürgermeister
 

 

 

 

 
 

Legende

Ausschuss Tagesordnung Drucksache
Bezirksverordnetenversammlung Aktenmappe Drucksachenlebenslauf
Fraktion Niederschrift Beschlüsse
Kommunalpolitiker/in Auszug Realisierung
   Anwesenheit Kleine Anfragen