Drucksache - VII-0816  

 
 
Betreff: Umbaupläne des Senates für den Jahn-Sportpark
Status:öffentlich  
 Ursprungaktuell
Initiator:Fraktion Bündnis 90/Die GrünenBezirksamt
   
Drucksache-Art:AntragVorlage zur Kenntnisnahme § 13 BezVG /ZB
Beratungsfolge:
Bezirksverordnetenversammlung Pankow von Berlin Vorberatung
15.10.2014 
26. ordentliche Tagung der Bezirksverordnetenversammlung Pankow von Berlin ohne Änderungen in der BVV beschlossen   
Bezirksverordnetenversammlung Pankow von Berlin Vorberatung
25.03.2015 
30. ordentliche Tagung der Bezirksverordnetenversammlung Pankow von Berlin mit Zwischenbericht zur Kenntnis genommen   
Bezirksverordnetenversammlung Pankow von Berlin Vorberatung
23.09.2015 
34. ordentliche Tagung der Bezirksverordnetenversammlung Pankow von Berlin mit Zwischenbericht zur Kenntnis genommen   
Bezirksverordnetenversammlung Pankow von Berlin Vorberatung
14.09.2016 
42. ordentliche Tagung der Bezirksverordnetenversammlung Pankow von Berlin mit Zwischenbericht zur Kenntnis genommen   
Bezirksverordnetenversammlung Pankow von Berlin Vorberatung
25.01.2017 
4. ordentliche Tagung der Bezirksverordnetenversammlung Pankow von Berlin mit Zwischenbericht zur Kenntnis genommen   
Bezirksverordnetenversammlung Pankow von Berlin Vorberatung
17.05.2017 
7. ordentliche Tagung der Bezirksverordnetenversammlung Pankow von Berlin mit Zwischenbericht zur Kenntnis genommen   
Bezirksverordnetenversammlung Pankow von Berlin
18.10.2017 
10. ordentliche Tagung der Bezirksverordnetenversammlung Pankow von Berlin mit Zwischenbericht zur Kenntnis genommen   
Bezirksverordnetenversammlung Pankow von Berlin
21.03.2018 
14. ordentliche Tagung der Bezirksverordnetenversammlung Pankow von Berlin mit Zwischenbericht zur Kenntnis genommen   
Bezirksverordnetenversammlung Pankow von Berlin
06.06.2018 
16. ordentliche Tagung der Bezirksverordnetenversammlung Pankow von Berlin mit Zwischenbericht zur Kenntnis genommen     
Bezirksverordnetenversammlung Pankow von Berlin
12.09.2018 
18. ordentliche Tagung der Bezirksverordnetenversammlung Pankow von Berlin mit Zwischenbericht zur Kenntnis genommen   
Bezirksverordnetenversammlung Pankow von Berlin
28.11.2018 
20. ordentliche Tagung der Bezirksverordnetenversammlung Pankow von Berlin mit Zwischenbericht zur Kenntnis genommen   
Bezirksverordnetenversammlung Pankow von Berlin
27.03.2019 
23. ordentliche Tagung der Bezirksverordnetenversammlung Pankow von Berlin mit Zwischenbericht zur Kenntnis genommen     
Bezirksverordnetenversammlung Pankow von Berlin
14.08.2019 
25. ordentliche Tagung der Bezirksverordnetenversammlung Pankow von Berlin mit Zwischenbericht zur Kenntnis genommen     
Bezirksverordnetenversammlung Pankow von Berlin
04.12.2019 
28. ordentliche Tagung der Bezirksverordnetenversammlung Pankow von Berlin mit Zwischenbericht zur Kenntnis genommen     

Beschlussvorschlag
Sachverhalt
Anlagen:
Antrag B´90/Grüne 26. BVV am 15.10.14
2. Ausfertigung Antrag B´90/Grüne und SPD 26. BVV am 15.10.14
VzK§13 BA, ZB 30. BVV am 25.03.2015
VzK§13 BA, ZB Anlage 30. BVV am 25.03.2015
VzK§13 Zwischenbericht Bezirksamt, 34. BVV am 23.09.2015
Berichtspflicht BA April 2016
VzK §13 Zwischenbericht, 42.BVV am 14.09.2016
VzK §13 BA Zwischenbericht. 4.BVV am 25.1.17
VzK §13 BA Zwischenbericht, 7.BVV am 17.5.17
VzK§13 BezVG BA, ZB 10. BVV am 18.10.17
VzK§13BezVG BA, ZB 14. BVV am 21.03.18
VzK313BezVG BA, ZB 16. BVV am 06.06.18
VzK§13BezVG BA, ZB 18. BVV am 12.09.18
VzK§13BezVG BA, ZB 20. BVV am 28.11.18
VzK§13BezVG BA, ZB 23. BVV am 27.03.19
VzK§13BezVG BA, ZB, 25. BVV am 14.8.19
Berichtspflicht BA Oktober 2019
VzK §13 BezVG BA, ZB 28.BVV am 04.12.2019
VzK §13 BezVG BA, ZB Anlage 28.BVV am 04.12.2019

Das Bezirksamt wird ersucht, regelmäßig der BVV in einer Vorlage zur Kenntnisnahme über das Vorhaben des Berliner Senates zur Sanierung des Jahnsportparks und dem Ausbau als Inklusionszentrum zu berichten

Siehe Anlage

Bei der Pressekonferenz des Berliner Senates im August dieses Jahres zur Bewerbung zu den Olympischen Spielen 2024 oder 2028 wurde bekannt, dass der Senat plant den Jahn-Sportpark zu einem Inklusionszentrum aus- und umzubauen

Bezirksamt Pankow von Berlin

.10.2019

An die
Bezirksverordnetenversammlung

Drucksache-Nr.: VII-0816
 

Vorlage zur Kenntnisnahme
r die Bezirksverordnetenversammlung gemäß § 13 BezVG

13. Zwischenbericht

Umbaupläne des Senates für den Jahn-Sportpark

Wir bitten zur Kenntnis zu nehmen:

In Erledigung des in der 26. Sitzung am 15.10.2014 angenommenen Ersuchens der Bezirksverordnetenversammlung Drucksache Nr.: VII-0816/2014

Das Bezirksamt Pankow von Berlin wird ersucht, regelmäßig der BVV in einer Vorlage zur Kenntnisnahme über das Vorhaben des Berliner Senates zur Sanierung des Jahnsportparks und dem Ausbau als Inklusionszentrum zu berichten. Die Berichte sollen mindestens halbjährlich und bei neuen Entwicklungen zeitnah zur nächsten BVV-Tagung erfolgen.

wird gemäß § 13 Bezirksverwaltungsgesetz berichtet:

Die Schriftliche Anfrage Nr. 18/20 553 vom 15.08.2019 über die „Bauverzögerung im Friedrich-Ludwig-Jahn-Sportpark“ gibt Auskunft über den aktuellen Sachstand.
Es geht daraus hervor, dass der Senat derzeit die Nutzung des Olympiaparks und des Mommsenstadions als Alternativstandorte für die Austragung der Special Olympics 2023 prüft. Diese und weitere Infos können der o. g. Schriftlichen Anfrage entnommen werden. Das Bezirksamt Pankow hat zu den Umbauplänen der Senatsverwaltung für Inneres und Sport eindeutig Stellung genommen. Ein integrierter Bebauungsplan inklusive Mobilitäts- und Verkehrskonzept für das gesamte Areal sind unabdingbar.

Sobald neue Entwicklungen zum Tragen kommen, wird das Bezirksamt hierzu unaufgefordert berichten.

 

Haushaltsmäßige Auswirkungen

keine

Gleichstellungs- und gleichbehandlungsrelevante Auswirkungen

Die beabsichtigte Maßnahme fördert die Chancengleichheit von Menschen mit Behinderungen sowie ihre selbstbestimmte und gleichberechtigte Teilhabe an sportlichen Veranstaltungen im Bezirk.

Auswirkungen auf die nachhaltige Entwicklung

Siehe Anlage

Kinder- und Familienverträglichkeit

entfällt

Sören Benn
Bezirksbürgermeister
 

Dr. Torsten Kühne
Bezirksstadtrat für Schule, Sport, Facility Management und Gesundheit


Auswirkungen von Bezirksamtsbeschlüssen auf eine nachhaltige Entwicklung im Sinne der Lokalen Agenda 21

Nachhaltigkeitskriterium

keine Auswirkungen

positive Auswirkungen

negative Auswirkungen

Bemerkungen

 

 

quantitativ

qualitativ

quantitativ

qualitativ

 

  1. Fläche

-        Versiegelungsgrad

 

 

 

 

 

 

  1. Wasser

-        Wasserverbrauch

 

 

 

 

 

 

  1. Energie

-        Energieverbrauch

-        Anteil erneuerbarer Energie

 

 

 

 

 

 

  1. Abfall

-        Hausmüllaufkommen

-        Gewerbeabfallaufkommen

 

 

 

 

 

 

  1. Verkehr

-        Verringerung des Individual-verkehrs

-        Anteil verkehrsberuhigter

-        Zonen

-        Busspuren

-        Straßenbahnvorrangschaltungen

-        Radwege

 

 

 

 

 

 

  1. Immissionen

-        Schadstoffe

-        Lärm

 

 

 

 

 

 

  1. Einschränkung von Fauna
    und Flora

 

 

 

 

 

 

  1. Bildungsangebot

 

 

 

 

 

 

  1. Kulturangebot

 

 

 

 

 

 

  1. Freizeitangebot

 

X

X

 

 

 

  1. Partizipation in Entschei-dungsprozessen

 

X

X

 

 

 

  1. Arbeitslosenquote

 

 

 

 

 

 

  1. Ausbildungsplätze

 

 

 

 

 

 

  1. Betriebsansiedlungen

 

 

 

 

 

 

  1. wirtschaftl. Diversifizierung nach Branchen

 

 

 

 

 

 

 

 

 
 

Legende

Ausschuss Tagesordnung Drucksache
Bezirksverordnetenversammlung Aktenmappe Drucksachenlebenslauf
Fraktion Niederschrift Beschlüsse
Kommunalpolitiker/in Auszug Realisierung
   Anwesenheit Kleine Anfragen