Drucksache - VII-0373  

 
 
Betreff: Kostenloses W-LAN in Pankower Stadtbibliothek
Status:öffentlich  
 Ursprungaktuell
Initiator:Linksfraktion und PiratenfraktionBezirksamt
   
Drucksache-Art:AntragVorlage zur Kenntnisnahme § 13 BezVG /SB
Beratungsfolge:
Bezirksverordnetenversammlung Pankow von Berlin Vorberatung
06.03.2013 
13. ordentliche Tagung der Bezirksverordnetenversammlung Pankow von Berlin ohne Änderungen in der BVV beschlossen   
Bezirksverordnetenversammlung Pankow von Berlin Vorberatung
05.06.2013 
15. ordentliche Tagung der Bezirksverordnetenversammlung Pankow von Berlin mit Zwischenbericht zur Kenntnis genommen   
Bezirksverordnetenversammlung Pankow von Berlin Vorberatung
25.09.2013 
17. ordentliche Tagung der Bezirksverordnetenversammlung Pankow von Berlin mit Zwischenbericht zur Kenntnis genommen   
Bezirksverordnetenversammlung Pankow von Berlin Vorberatung
11.12.2013 
19. ordentliche Tagung der Bezirksverordnetenversammlung Pankow von Berlin mit Zwischenbericht zur Kenntnis genommen     
Bezirksverordnetenversammlung Pankow von Berlin Vorberatung
05.03.2014 
21. ordentliche Tagung der Bezirksverordnetenversammlung Pankow von Berlin mit Zwischenbericht zur Kenntnis genommen   
Bezirksverordnetenversammlung Pankow von Berlin Vorberatung
02.07.2014 
24. ordentliche Tagung der Bezirksverordnetenversammlung Pankow von Berlin mit Zwischenbericht zur Kenntnis genommen     
Bezirksverordnetenversammlung Pankow von Berlin Vorberatung
17.09.2014 
25. ordentliche Tagung der Bezirksverordnetenversammlung Pankow von Berlin mit Abschlussbericht zur Kenntnis genommen     

Beschlussvorschlag
Sachverhalt
Anlagen:
Antrag Fraktionen Linke und Piraten 13. BVV am 06.03.13
2. Ausfertigung Antrag Fraktionen Linke, Piraten, SPD und B´90/Grüne, 13. BVV am 06.03.13
Änderungsantrag Fraktion der CDU 13. BVV am 06.03.13
VzK BA § 13 BezVG ZB 15. BVV 5.6.13
VzK§13 BA, ZB 17. BVV am 25.09.13
VzK §13 BA, ZB 19. BVV am 11.12.13
VzK §13 ZB, BA 21. BVV am 05.03.2014
VzK § 13 BA, ZB 24. BVV am 02.07.2014
VzK§13 SB, BA, 25. BVV am 17.09.2014

Die Bezirksverordnetenversammlung möge beschließen:

 

 

 

 

 

 

 

Siehe Anlage

 

 

 

 

 

 

Unstrittig scheint, dass die Ausstattung der Bibliotheken mit kostenlosem W-LAN für deren Nutzerinnen und Nutzer die Attraktivität der Einrichtungen erhöhen würde

Bezirksamt Pankow von Berlin              .09.2014

 

 

An die

Bezirksverordnetenversammlung                                                        Drucksache-Nr.:
                                                                                                                in Erledigung der

                                                                                                                Drucksache Nr.: VII-0373/2013

 

 

Vorlage zur Kenntnisnahme

für die Bezirksverordnetenversammlung gemäß § 13 BezVG

 

 

Schlussbericht

 

 

Kostenloses W-LAN in Pankower Stadtbibliothek

 

 

Wir bitten zur Kenntnis zu nehmen:

 

In Erledigung des in der 13. Sitzung am 06.03.2013 angenommenen Ersuchens der Bezirksverordnetenversammlung - Drucksache Nr.: VII - 0373/2013

 

„Das Bezirksamt wird ersucht zu prüfen, Besuchern in den Standorten der Pankower Stadtbibliothek W-LAN entgeltfrei bereitzustellen. “

 

wird gemäß § 13 Bezirksverwaltungsgesetz berichtet:

 

In beiderseitiger Absprache mit der SE Facility Management hat das Amt für Weiterbildung und Kultur eine eigenständige beschränkte Ausschreibung mit dem Ziel veranlasst, einen Anbieter für kostenloses W-LAN ausschließlich für die Stadtbibliothek Pankow zu finden. Die Angebotsfrist lief Ende November ab.

 

Die gemeinsame Auswertung der 3 vorliegenden Angebote durch das Amt für Weiterbildung und Kultur und Fachbereich IT ergab, dass nur ein Angebot die gestellten Kriterien erfüllt.

Der Fachbereich IT trat in Absprache und unter Beteiligung des Amtes für Weiterbildung und Kultur in Vertragsverhandlungen mit dem Bieter ein, um einen entsprechenden Rahmenvertrag für das Bezirksamt abzuschließen, mit dem Ziel, einen kostenlosen Zugang zum Internet per W-LAN in den Bibliotheksstandorten für die Benutzer der Bibliotheken anbieten zu können.

Der Rahmenvertrag wurde nunmehr unterzeichnet.

 

Mit dem Rahmenvertrag ist es möglich neben den Bibliotheken auch an anderen (Verwaltungs-)Standorten des Bezirksamts entsprechende Zugänge für die Bürger zu identischen Konditionen anzubieten.

 


Seit dem 24.07.2014 verfügen die 6 Standorte der Stadtbibliothek Pankow

 

  • Heinrich-Böll-Bibliothek
  • Janusz-Korczak-Bibliothek
  • Wolfdietrich-Schnurre-Bibliothek
  • Stadtteilbibliothek Buch
  • Bettina-von Arnim-Bibliothek und
  • Bibliothek am Wasserturm

 

über ein flächendeckendes WLAN-Angebot, dessen Nutzung auf Wunsch des Fachbereichs Bibliotheken für zwei Stunden täglich pro Person kostenlos ist.

 

Haushaltsmäßige Auswirkungen

 

keine

 

Gleichstellungs- und gleichbehandlungsrelevante Auswirkungen

 

keine

 

Auswirkungen auf die nachhaltige Entwicklung

 

keine

 

Kinder- und Familienverträglichkeit

 

keine

 

 

 

 

 

Matthias Köhne                                                                                    Christine Keil             

Bezirksbürgermeister                                                                      Bezirksstadträtin für Jugend

                                                                                                                und Facility Management

 

 

 

 
 

Legende

Ausschuss Tagesordnung Drucksache
Bezirksverordnetenversammlung Aktenmappe Drucksachenlebenslauf
Fraktion Niederschrift Beschlüsse
Kommunalpolitiker/in Auszug Realisierung
   Anwesenheit Kleine Anfragen