Drucksache - VI-1031  

 
 
Betreff: Kulturzentrum Bizetstraße nach einer Frau benennen
Status:öffentlich  
 Ursprungaktuell
Initiator:Fraktion der SPDBezirksamt
   
Drucksache-Art:AntragVorlage zur Kenntnisnahme § 13 BezVG /ZB
Beratungsfolge:
Bezirksverordnetenversammlung Pankow von Berlin Vorberatung
05.05.2010 
33. ordentliche Tagung der Bezirksverordnetenversammlung Pankow von Berlin vertagt   
26.05.2010 
Fortsetzung der 33. öffentliche Tagung der Bezirksverordnetenversammlung Pankow von Berlin ohne Änderungen in der BVV beschlossen   
Bezirksverordnetenversammlung Pankow von Berlin Vorberatung
07.11.2012 
10. ordentliche Tagung der Bezirksverordnetenversammlung Pankow von Berlin mit Zwischenbericht zur Kenntnis genommen   

Beschlussvorschlag
Sachverhalt
Anlagen:
Antrag SPD-Fraktion, 33 BVV am 05.05.2010
Antrag SPD-Fraktion, 2. Ausfertigung, 33 BVV am 05.05.2010
3. Ausfertigung ANtrag SPD, 05.05.2010
VzK§13 BA, ZB 10. BVV am 07.11.12
Berichtspflicht BA Juni 2015
Berichtspflicht BA Juli 2015
Berichtspflicht BA September 2015
Berichtspflicht BA November 2015
Berichtspflicht BA Januar 2016
Berichtspflicht BA März 2016
Berichtspflicht BA Mai 2016
Berichtspflicht BA Aug 2016
Berichtspflicht BA Oktober 2016
Berichtspflicht BA April 2019
Berichtspflicht BA August 2019
Berichtspflicht BA Oktober 2019

Antrag der Fraktion der SPD

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Siehe Anlage

 

 

 

 

 

 

 

In der Bizetstraße ist ein Kulturzentrum entstanden, das schon jetzt erhebliche Strahlkraft besitzt und dessen Angebote noch w

Bezirksamt Pankow von Berlin                         .2012

 

 

 

 

An die

BezirksverordnetenversammlungDrucksache-Nr.:

 

In Erledigung der

Drucksache Nr.: VI-1031

 

 

 

Vorlage zur Kenntnisnahme

für die Bezirksverordnetenversammlung gemäß § 13 BezVG

 

 

1. Zwischenbericht

 

 

Kulturzentrum Bizetstraße nach einer Frau benennen

 

 

Wir bitten zur Kenntnis zu nehmen:

 

In Erledigung des in der Fortsetzung der 33. Tagung der BVV am 26.05.2010 angenommenen Ersuchens der Bezirksverordnetenversammlung - Drucksache VI-1031

 

„Das Bezirksamt wird ersucht, den Kulturstandort in der Bizetstraße nach einer kunst- und kulturschaffenden Frauenpersönlichkeit aus dem Bezirk Pankow zu benennen. Da­bei ist der bezirkliche Frauenbeirat einzubeziehen.

 

Im weiteren gilt das Verfahren für Neu- bzw. Umbenennungen für Pankower Straßen, Plätze und Orte.“

 

 

wird gemäß § 13 Bezirksverwaltungsgesetz (BezVG) berichtet:

 

Das Amt für Kultur und Bildung hat 2011 die Drucksache intensiv beraten. Die internen Recherchen hatten dennoch nicht zu einem eindeutig überzeugenden Ergebnis, sprich: Ermittlung einer geeigneten, konkreten Person, geführt, in der die Anforderung Pankower Künstlerinnen-Persönlichkeit mit dem Profil dieses Bildungsstandortes zur Deckung gebracht werden konnte.

 

Das jetzige Amt für Weiterbildung und Kultur wird nunmehr erneut in Zusammenarbeit mit dem Frauenbeirat weitere Vorschläge prüfen und danach das Ergebnis dem Ausschuss für Kultur und Weiterbildung zur Befassung im vorgesehenen Verfahren für die Benennung von Einrichtungen vorschlagen. Insbesondere soll die am 01.12.2011 verstorbene Schriftstellerin Christa Wolf als evtl. Namensgeberin bedacht und somit gemäß BVV-Beschluss VII-0040 (Ehrendes Gedenken für Christa Wolf) vom 14.12.2011 geehrt werden.

 

 

Im Rahmen des BVV-Beschlusses VII-0040 wurde zunächst Herr Gerhard Wolf als Hinterbliebener angeschrieben und angefragt, ob er der angedachten Ehrung seiner verstorbenen Frau zustimmt.

 

 

Haushaltsmäßige Auswirkungen

keine

 

Gleichstellungs- und gleichbehandlungsrelevante Auswirkungen

 

keine

 

Auswirkungen auf die nachhaltige Entwicklung

 

keine

 

Kinder- und Familienverträglichkeit

 

entfällt

 

 

 

 

 

 

Matthias KöhneDr. Torsten Kühne

Bezirksbürgermeister                        Bezirksstadtrat für Verbraucherschutz, Kultur,

Umwelt und Bürgerservice

 

 

 
 

Legende

Ausschuss Tagesordnung Drucksache
Bezirksverordnetenversammlung Aktenmappe Drucksachenlebenslauf
Fraktion Niederschrift Beschlüsse
Kommunalpolitiker/in Auszug Realisierung
   Anwesenheit Kleine Anfragen